Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Ausonius-Preis 2009 geht im Varus-Jahr an Prof. Dr. Rainer Wiegels

16.06.2009 - (idw) Universität Trier

Im Varus-Jahr 2009 erhält ein renommierter Fachmann für die Erforschung der Varusschlacht sowie der römischen Provinzen und der römischen Inschriften Germaniens den zwölften Ausonius-Preis. Preisträger ist Prof. Dr. Rainer Wiegels von der Universität Osnabrück. Geehrt wird jährlich eine herausragende Forscherpersönlichkeit im Bereich der Altertumswissenschaften. Der Ausonius-Preis wird am 26. Juni 2009, um 18 Uhr c.t., in den Thermen am Viehmarkt überreicht. Wiegels hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die aktuelle Diskussion um den Ort der Varusschlacht eine solide wissenschaftliche Basis hat. Die diesjährige Verleihung des Ausonius-Preises an Prof. Wiegels erhält zudem einen tagesaktuellen Bezug, nachdem vor kurzem Bundeskanzlerin Angela Merkel eine der größten archäologischen Ausstellungen zur Varusschlacht eröffnet hat, die in Deutschland bislang gezeigt wurden.

Als besonderen Höhepunkt, parallel zu der Preisverleihung, ist es gelungen im Rahmen der Ausstellung "Imperium Konflikt Mythos 2000 Jahre Varusschlacht" das rekonstruierte römische Kriegsschiff "Victoria" nach Trier zu holen und damit die Preisverleihung mit einem besonderen Höhepunkt zu versehen. Die Victoria wird im Anschluss an die Preisverleihung den Gästen präsentiert. In den nächsten Tagen besteht in Trier und Umgebung die Gelegenheit römische Schifffahrt direkt zu erleben.

In Kombination mit der Preisverleihung findet in den Viehmarkt Thermen eine Ausstellung statt, in der Rekonstruktionen, Testfahrten und Ergebnisse der Victoria erläutert werden.

Zur Vita des Preisträgers
Prof. Dr. Rainer Wiegels war von 1980 bis 2008 Professor für Alte Geschichte an der Universität Osnabrück. Studiert hat er die Fächer Geschichte, Latein, Wissenschaftliche Politik, Philosophie und Provinzialrömische Archäologie, 1968 machte er das Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Geschichte, Latein und wissenschaftliche Politik. In der Folge war er wissenschaftlich an den Universitäten Freiburg im Breisgau, Bochum und Basel tätig. Er promovierte 1971 bei Herbert Nesselhauf an der Universität Freiburg im Fach Alte Geschichte über das Thema Die römischen Senatoren und Ritter aus den hispanischen Provinzen bei Diokletian (Prosopographie und Herkunft). Die Habilitation erfolgte 1976 ebenfalls in Freiburg. Rainer Wiegels gilt nicht nur als Spezialist für die Erforschung der Varusschlacht, sondern auch als ausgewiesener Kenner römischer Inschriften, insbesondere der Zeugnisse in Germanien.

Einladung an die Presse

zur
Festveranstaltung anlässlich der Vergabe des
12. Ausonius-Preises

am 26. Juni 2009,
um 18 Uhr c.t.,
in den Thermen am Viehmarkt

Programm
Begrüßung durch die Generaldirektion "Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz"
Herrn Generaldirektor Thomas Metz

Begrüßung durch die Dekanin des Fachbereiches III,
Frau Prof. Dr. Helga Schnabel-Schüle

Vorstellung des Preisträgers durch
Herrn Prof. Dr. Christoph Schäfer, Fachbereich III, Alte Geschichte

Überreichung des Preises durch den Vizepräsidenten,
Herrn Prof. Dr. Wolfgang Klooß

Festvortrag von
Herrn Prof. Dr. Rainer Wigels
"Schon so lange wird Germanien besiegt!" - Rom, ein gescheiterter Sieger?

Im Anschluss besteht die Möglichkeit an einer Testfahrt (ca. 45 Minuten) mit dem römischen Militärschiff "Victoria" teilzunehmen.
_____________________________________________________________

Bitte melden Sie uns Ihre Teilnahme an:
Telefon: 0651/201-4239 oder
Fax: 0651/201-4247

Ich nehme an der Festveranstaltung teil O


Ich wünsche einen Interviewpartner O

Ich möchte an einer Testfahrt (ca. 45 Minuten) mit dem
römischen Militärschiff "Victoria" teilnehmen O

____________________________________________________________
Adresse/Medium
____________________________________________________________

____________________________________________________________
Datum/Unterschrift

uniprotokolle > Nachrichten > Ausonius-Preis 2009 geht im Varus-Jahr an Prof. Dr. Rainer Wiegels
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/179098/">Ausonius-Preis 2009 geht im Varus-Jahr an Prof. Dr. Rainer Wiegels </a>