Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

DFKI sucht Schülerinnen und Schüler für Software-Tests

17.06.2009 - (idw) Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Für die empirische Untersuchung der Lern-Software ActiveMath sucht das DFKI in Saarbrücken Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6 bis 8 aller Schulformen. ActiveMath ist eine intelligente E-Learning-Plattform für Mathematik, die insbesondere das eigenständige Lernen unterstützt. Das System passt Inhalte, Vorgehensweise und Vorschläge an den Lernenden und seinen Kontext, sein Wissen und seine Ziele an. Die Durchführung der Studien wird im Rahmen des Projektes "ALoE" von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine Einführung in die Benutzung von ActiveMath und anschließend Aufgaben zur Bruchrechnung. Künftige Nutzer können so dazu beitragen, ActiveMath an ihre tatsächlichen Bedürfnisse anzupassen.

Eine Test-Sitzung dauert ca. 2 Stunden, die Experimente werden in Gruppen von maximal 10 Schülern durchgeführt. Start ist gegen Ende des Schuljahrs, wobei die Test-Sitzungen auch während der Sommerferien durchgeführt werden. Alle Teilnehmenden erhalten eine Einschätzung ihrer Mathematik-Kenntnisse und eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 10 ¤.

Kontakt für weitere Informationen und Anmeldung:

Dimitra Tsovaltzi
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Campus D3 2
Stuhlsatzenhausweg 3
D-66123 Saarbrücken

Tel. +49 (0)681 302-5370
E-Mail: Dimitra.Tsovaltzi@dfki.de
Weitere Informationen: http://www.dfki.de
uniprotokolle > Nachrichten > DFKI sucht Schülerinnen und Schüler für Software-Tests
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/179222/">DFKI sucht Schülerinnen und Schüler für Software-Tests </a>