Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Studiengang Wirtschaft startet zum Wintersemester in Meschede

23.05.2002 - (idw) Fachhochschule Südwestfalen

Ministerium genehmigt neues Studienangebot


Dekan Prof. Dr. Jürgen Bechtloff Zum kommenden Wintersemester wird das Studienangebot der Abteilung Meschede der Fachhochschule Südwestfalen um einen neuen Diplomstudiengang "Wirtschaft" erweitert.

"Ziel des Studiengangs", so Dekan Prof. Dr. Jürgen Bechtloff, "ist die Vermittlung praxisorientierter, an den Bedürfnissen der mittelständischen Industrie ausgerichteter, betriebswirtschaftlicher Inhalte, Kenntnisse und Fähigkeiten. Durch die Verknüpfung mit ingenieurwissenschaftlichen Fachgebieten im Wahlpflichtfächerbereich besteht die Möglichkeit einer interdisziplinären Ausrichtung".

Die Regelstudienzeit des Studiengangs Wirtschaft beträgt 8 Semester, gegliedert in ein 3-semestriges Grund- und ein 5-semestriges Hauptstudium. Im 6. Semester ist ein Praxissemester vorgesehen. Das 8.Semester dient der Erstellung einer Diplomarbeit. Im Grundstudium stehen unter anderem Fächer wie Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre, Kostenrechnung, Wirtschaftsinformatik und -mathematik, aber auch Wirtschaftsenglisch auf dem Plan. Das Hauptstudium umfasst die Fächer Personalwirtschaft, Unternehmensführung, Marketing, Produktionswirtschaft, Handels- und Steuerbilanzen sowie verschiedene Wahlpflichtfächer.

Studienvoraussetzung ist das Abitur, die Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss. Zusätzlich müssen die Bewerberinnen und Bewerber eine berufspraktische Tätigkeit in Form eines betriebswirtschaftlichen Grundpraktikums von mindestens 12 Wochen Dauer nachweisen. Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird der Diplomgrad "Diplom-Kauffrau (FH)" bzw. "Diplom-Kaufmann (FH)" verliehen.

Mit der Einrichtung des Studiengangs Wirtschaft möchte die Fachhochschule Südwestfalen ihre betriebswirtschaftliche Kompetenz weiter ausbauen. Gleichzeitig wird der Standort Meschede gestärkt, der bislang ein überwiegend ingenieurwissenschaftliches Studienangebot mit den Studiengängen Maschinenbau, Informations- und Kommunikationstechnik vorhält. Das neue Studienangebot ergänzt darüber hinaus in sinnvoller Weise die bereits vorhandenen interdisziplinär ausgelegten Studiengänge Wirtschafts-ingenieurwesen und die Bachelor- und Masterstudiengänge "European Studies in Technology and Business.

Interessenten für den Studiengang Wirtschaft bewerben sich bis zum 15.Juli 2002 bei der Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen. Informationen zum Studiengang und zu den Studienvoraussetzungen erteilt Andrea Goßmann, Tel.: 02371/566-103.
uniprotokolle > Nachrichten > Studiengang Wirtschaft startet zum Wintersemester in Meschede

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/1793/">Studiengang Wirtschaft startet zum Wintersemester in Meschede </a>