Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. November 2014 

Von Borkenkäfern, Stadtumbau und sauren Seen

29.05.2003 - (idw) Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH

Populärwissenschaftliche Broschüre "Forschen für die Umwelt", 4. Ausgabe, ist soeben erschienen.


Wie können Computermodelle bei der Bekämpfung des Borkenkäfers helfen? Ist es wirklich ein Problem, wenn in komplexen Nahrungsnetzen Pflanzen fressende Insekten durch menschlichen Einfluss verschwinden? Wie werden Bergbauseen so sauer wie Essig und wozu sind Wasserpilze in der Lage? Inwiefern kann das Mikrowellenprinzip auch bei der Schadstoffbeseitigung nützlich sein? Und warum ist es für Wissenschaftler wichtig die Geschichte einer Landschaft zu kennen wenn sie über die Zukunft sprechen? Wird der Wohnungsleerstand zu einem gesamtgesellschaft-lichen Problem in Deutschland?

Antworten darauf findet man in der soeben erschienenen, mittlerweile 4. Ausgabe von "Forschen für die Umwelt", einer populärwissenschaftlichen Publikationsreihe des Umweltforschungszentrums Leipzig-Halle.

Auf 130 Seiten gewähren Wissenschaftler Einblicke in ihre Forschung der letzten beiden Jahre - in populärer Form festgehalten und verpackt mit einer ganzen Menge interessanter Fakten und Geschichten.

Die Broschüre kann bestellt werden in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des UFZ, Permoserstraße 15, 04318 Leipzig; e-mail: info@gf.ufz.de; Telefon: 0341/235-2278.
uniprotokolle > Nachrichten > Von Borkenkäfern, Stadtumbau und sauren Seen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/17930/">Von Borkenkäfern, Stadtumbau und sauren Seen </a>