Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Klimaänderungen in Bayern

03.06.2003 - (idw) Fachhochschule München

Ringvorlesung Klimaschutz an der Fachhochschule München

An der Fachhochschule München setzt am Donnerstag, 5.Juni, der von vielen Fernsehinterviews bekannte und namhafte Klimaexperte Prof. Dr. Wolfgang Seiler die überaus erfolgreiche Ringvorlesung "Klimaschutz" mit einem Vortrag über "Klimaänderungen in Bayern: Ursachen, Auswirkungen und Maßnahmen" fort.

Für Prof. Dr. Wolfgang Seiler, Direktor des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung des Forschungszentrums Karlsruhe, steht fest, dass sich das Klima ändert. Nach seinen wissenschaftlichen Erkenntnissen werden in Zukunft sowohl die Intensität von Niederschlägen als auch die Intensität von Dürreperioden zunehmen. Für Bayern prognostiziert Seiler in den nächsten 100 Jahren eine Temperaturzunahme von bis zu 6° C. Die saisonellen Veränderungen der Niederschlagsmengen werden nach seiner Bewertung mit erheblichen ökologischen und sozioökonomischen Auswirkungen verbunden sein. Daher fordert Seiler drastische Maßnahmen zum Klimaschutz und Anpassungsstrategien zum Schutz vor den Auswirkungen der Klimaänderungen: "Der Schutz der Natur und der Umwelt ist eine der größten gesellschaftspolitischen Herausforderung dieses Jahrhunderts", so der Klimaexperte.

Mit der Ringvorlesung möchte die Fachhochschule München die große Bedeutung des "Klimaschutzes" nicht nur den Studierenden, sondern auch einer breiten Öffentlichkeit nahe bringen.
Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr, Lothstraße 34, Hörsaal D 212. Herzliche Einladung an die Medienvertreter sowie an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Das weitere Programm:

·Am Dienstag, 17. Juni, wird in der Eingangshalle, Lothstraße 34, um 17.00 Uhr eine Ausstellung "Energie und Klimaschutz" eröffnet. Anschschließend spricht Prof. Dr. Ulrich Wagner von der Technischen Universität München über "Energie- und kosteneffiziente Techniken zur Reduktion von Klimagasen in Deutschland"
·Am Donnerstag, 26. Juni schließt der Bayerische Umweltminister Dr. Werner Schnappauf die Veranstaltungsreihe mit "Initiative klimafreundliches Bayern".

Zu der hochkarätigen Ringvorlesung hat die Fachhochschule München eine Begleitbroschüre herausgegeben mit Porträts der Referenten und Kurzfassungen der Vorträge. Außerdem wird in dem Heft dargestellt, welche Beiträge die Fachbereiche der Fachhochschule München zum Klimaschutz leisten.

Infos und Broschüre:
Information und Kommunikation, Tel. 089 1265 1367, E-Mail: udobler@fhm.edu

Fachhochschule München - PRESSE und KOMMUNIKATION
uniprotokolle > Nachrichten > Klimaänderungen in Bayern

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/18017/">Klimaänderungen in Bayern </a>