Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. September 2014 

Masterstudiengang "Roads to Democracy(ies)- A European Master Program in Contemporary Studies"

16.07.2009 - (idw) Universität Siegen

Auch zum kommenden Wintersemester 2009/10 bietet die Universität Siegen den Masterstudiengang "Roads to Democracy(ies)" an. Unter der Beteiligung der Fächer Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie steht die Entwicklung von europäischen und außereuropäischen Demokratien im Mittelpunkt. Bewerbungsschluss ist der 15. August. Der viersemestrige, forschungsorientierte Master umfasst auch den Aufenthalt an einer der beiden Partneruniversitäten in Uppsala (Schweden) oder Coimbra (Portugal). Voraussetzung für eine Bewerbung für diesen überwiegend englischsprachigen Masterstudiengang ist ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Erststudium (Bachelor oder vergleichbar) in der Regel mit mindestens der Note "gut" (2,0) in einem der beteiligten Fächer oder einer Nachbardisziplin. Absolventen stehen Tätigkeiten im Bereich von Wissenschaft und Forschung, bei politischen Parteien, Stiftungen und Vereinen, in Verlagen, internationalen Organisationen usf. offen.
Der Bewerbungsschluss ist der 15. August 2009.

Kontakt:
Master "Roads to Democracy(ies)"
c/o Koordinationsgruppe / Prof. Dr. Raphaela Averkorn
Universität Siegen,
Fachbereich 1,
Adolf-Reichwein-Str. 2,
57068 Siegen
Weitere Informationen: http://www.fb1.uni-siegen.de/ba_ma/ma_studiengaenge
uniprotokolle > Nachrichten > Masterstudiengang "Roads to Democracy(ies)- A European Master Program in Contemporary Studies"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/181200/">Masterstudiengang "Roads to Democracy(ies)- A European Master Program in Contemporary Studies" </a>