Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 30. August 2014 

Studiengang Werkstoffwissenschaft an der TU Ilmenau akkreditiert

05.08.2009 - (idw) Technische Universität Ilmenau

Die Technische Universität Ilmenau bietet ab sofort den akkreditierten konsekutiven Bachelor- und Masterstudiengang "Werkstoffwissenschaft" an. Die Werkstoffwissenschaft beschäftigt sich - sehr anwendungsorientiert - mit der Erforschung, das heißt der Charakterisierung, der Herstellung und der Verarbeitung von Materialien. Als konsekutiver Studiengang wird ein Studienprogramm bezeichnet, das aus einem Bachelor und einem darauf aufbauenden Master besteht. Nun wurde der Studiengang "Werkstoffwissenschaft" durch die Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik (ASIIN) akkreditiert. Der konsekutive Master-Studiengang Werkstoffwissenschaft wurde von der ASIIN als "stärker forschungsorientiert" eingestuft.

Der Studiengang Werkstoffwissenschaft an der TU Ilmenau zeichnet sich insbesondere durch starke Praxisnähe, eine moderne Ausstattung und gute persönliche Kontakte zu anderen Studierenden und auch zu den Lehrenden aus. In kleinen Seminargruppen kann besser auf Fragen und Probleme eingegangen werden. Die Studierenden werden schon zu Beginn in alle Aktivitäten des Instituts für Werkstofftechnik einbezogen. Am Ende des dreijährigen Bachelorstudiums erwerben die Absolventen den akademischen Titel "Bachelor of Science" und nach weiteren zwei Jahren Masterstudium den Titel "Master of Science". Dies eröffnet sehr gute, vielfältige und interessante Berufsaussichten. Noch sind Studienplätze frei und eine Einschreibung kann bis Anfang Oktober erfolgen.

Der Studiengang ist ein Verbundstudiengang mit der Friedrich-Schiller Universität Jena und geht aus dem Diplom-Studiengang Werkstoffwissenschaft, einem Verbundstudiengang der TU Ilmenau, der FSU Jena und der Bauhaus Universität Weimar, hervor. Damit wird nach dem Auslaufen der Diplom Studiengänge das erfolgreiche "Thüringer Modell" der Werkstoffwissenschaft auch im Bachelor-/Masterbereich fortgeführt.

uniprotokolle > Nachrichten > Studiengang Werkstoffwissenschaft an der TU Ilmenau akkreditiert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/182010/">Studiengang Werkstoffwissenschaft an der TU Ilmenau akkreditiert </a>