Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Stratmann in Sachsen-Anhalt, Reihe der nachbarschaftlichen Gespräche fortgesetzt

06.06.2003 - (idw) Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, setzt die Reihe seiner Konsultationen mit den Amtskollegen benachbarter Bundesländer fort.

MAGDEBURG. Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, setzt die Reihe seiner Konsultationen mit den Amtskollegen benachbarter Bundesländer fort. Nach dem Gespräch mit Wissenschaftssenator Dr. Jörg Dräger am (heutigen) Mittwoch in Hamburg trifft Stratmann am (morgigen) Donnerstag in Magdeburg den Kultusminister von Sachsen-Anhalt, Prof. Jan-Hendrik Olbertz (parteilos). In Olbertz´ Ministerium sind die Kompetenzbereiche Bildung, Wissenschaft und Kultur zusammengefasst.

Stratmann kehrt mit seinem Besuch in Magdeburg gewissermaßen an eine seiner ehemaligen Wirkungsstätten zurück: von 1991 bis zu seinem Einzug in den Niedersächsischen Landtag 1994 bekleidete er in der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt das Amt des Referatsleiters für Kabinettsangelegenheiten und Internationales.
uniprotokolle > Nachrichten > Stratmann in Sachsen-Anhalt, Reihe der nachbarschaftlichen Gespräche fortgesetzt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/18216/">Stratmann in Sachsen-Anhalt, Reihe der nachbarschaftlichen Gespräche fortgesetzt </a>