Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Tag der Holzforschung in Braunschweig

18.08.2009 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Am 17. September 2009 findet am Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI der 7. Tag der Holzforschung statt. In zahlreichen Vorträgen stellen Forscher des Fraunhofer-Instituts ihre Arbeit vor. Themen sind unter anderem extraleichte Holzwerkstoffe, thermographische und spektroskopische Untersuchungsverfahren bei der Verklebung von Holzprodukten sowie Klebstoffe und Beschichtungen von Holz. Weitere Referate behandeln Verbindungstechnologien im Holzbau und die Emissionen aus Holz und Holzwerkstoffen.

Parallel zur geplanten Institutsbesichtung findet am Nachmittag die Mitgliederversammlung des Internationalen Vereins für technische Holzfragen (iVTH e.V.) statt.

Höhepunkt des Tages ist die Verleihung des Wilhelm-Klauditz-Preises. Dieser mit 5000 Euro dotierte Preis wird seit 1988 verliehen, inzwischen in dreijährigem Turnus. Mit dem Preis werden herausragende wissenschaftliche oder anwendungstechnische Arbeiten auf dem Gebiet der Holzforschung und verwendung gewürdigt, insbesondere solche, die dem Umweltschutz dienen. Die Preisverleihung wird der niedersächsische Wissenschaftsminister Lutz Stratmann vornehmen.
Weitere Informationen: http://www.wki.fraunhofer.de - Programm der Veranstaltung und Anmeldeformular
uniprotokolle > Nachrichten > Tag der Holzforschung in Braunschweig
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/182476/">Tag der Holzforschung in Braunschweig </a>