Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Marburger Universitätsbund ehrt Liz Mohn

22.08.2009 - (idw) Philipps-Universität Marburg

Der Marburger Universitätsbund verlieh am 21. August zum zehnten Mal den Karl-Winnacker-Preis: Preisträgerin ist Dr. h.c. Liz Mohn, stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes und des Kuratoriums der Bertelmann-Stiftung, die für ihre besonderen Verdienste um die Förderung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft geehrt wurde. Der Laudator Prof. Dr. Dr. Uwe Bicker betonte in seiner Funktion als Vorsitzender des Universitätsbundes, wie sehr Mohn über die Wissenschaft hinaus alle relevanten Teile unsere Gesellschaft - Politik, Wirtschaft, Kultur - mit geprägt habe. Als die prägende Persönlichkeit der Bertelsmann-Stiftung habe sie zusammen mit ihrem Mann Reinhard Mohn die Schwerpunkte der Stiftung gelegt: Dazu gehörten zahlreiche Initiativen zur Unternehmenskultur, internationale Kulturdialoge zur besseren kulturellen Verständigung gerade auch über weltanschauliche Barrieren hinaus, Initiativen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Förderung der Gesundheitserziehung. Besonders erwähnte der Laudator auch das "Centrum für Hochschulentwicklung" (eine Tochter der Bertelsmann-Stiftung und der Hochschulrektorenkonferenz), das mit hoher Qualität alle deutschen Hochschulen analysiere und Studiensituation, wissenschaftliche Veröffentlichungen, Laborausstattung etc. untersuche und vergleiche.

Zudem gründete Liz Mohn 1993 die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe: "Dass wir heute eine Qualitätssicherung der Behandlung und der Nachsorge, eine flächendeckende Etablierung von Schlaganfall-Stationen und eine durchgängige Versorgungskette haben, ist das Verdienst von Frau Mohn und ihrer Arbeit als Präsidentin der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe", lobte Bicker. Etwa 400 Selbsthilfegruppen in Deutschland profitierten davon, nicht zuletzt auch dadurch, dass die Deutsche Schlaganfall-Hilfe vorbildlich die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse über Entstehung, Verlauf, Behandlung und Nachbetreuung nutze, so Bicker.

Das Preisgeld von 5.000 Euro wird Mohn an die von ihr gegründete Stiftung spenden. Ihr gesellschaftliches Engagement erklärte Mohn in ihrem Vortrag, dem sie Winnackers Motto. "Nie den Mut verlieren" vorangestellt hatte: Herausforderungen der Zukunft seien nur in internationaler Zusammenarbeit und in globalen Netzwerken zu meistern - vor allem auch Wissenschaftler gingen hier voran.

Auch der Präsident der Philipps-Universität, Prof. Dr. Volker Nienhaus, hatte in seiner Begrüßung auf die großen Reformen und Umwälzungen in der Universität angespielt. Dafür seien Anregungen und Unterstützung von außen hilfreich, sei es nun durch besondere Persönlichkeiten, wie der Stifterin der Bertelsmann-Stiftung, oder durch die Freunde und Förderer der Universität, die sich im Marburger Universitätsbund zusammengeschlossen haben.

Liz Mohn ist die erste Preisträgerin des Winnacker-Preises, den der Marburger Universitätsbund seit 1991 alle zwei Jahre vergibt. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Persönlichkeiten wie Daniel Vasella (Präsident der Novartis AG), Ludwig Georg Braun (B. Braun Melsungen AG) und Lothar Späth (damals Jenoptik AG). Der Preis wurde 1990 im Gedenken an den Karl Winnacker gestiftet, den langjährigen Vorsitzenden des Universitätsbundes und Vorstandsvorsitzenden der Höchst AG. Von 1958 bis 1984 hat Winnacker die Marburger Universität und ihre Entwicklung vielfältig gefördert und sich insbesondere für die Zusammenarbeit von Universität und Wirtschaft eingesetzt. Bis zu seinem Tod 1989 war Winnacker Ehrenvorsitzender des Marburger Universitätsbundes.

An der Feierstunde in der Aula der Alten Universität nahmen neben vielen Ehrengästen aus Wirtschaft, Politik und Hochschule auch einer der Söhne von Karl Winnacker, Prof. Dr. Albrecht Winnacker, teil sowie Dr. Gunter Thielen, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann-Stiftung und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bertelsmann AG.

uniprotokolle > Nachrichten > Marburger Universitätsbund ehrt Liz Mohn
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/182667/">Marburger Universitätsbund ehrt Liz Mohn </a>