Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 5. April 2020 

Statistik - hautnah für die Forschung

07.06.2003 - (idw) Statistisches Bundesamt

Vom 13. bis 20. August 2003 wird der 54. Weltkongress des Internationalen Statistischen Instituts (ISI) in Berlin ausgerichtet. Das ISI ist eine internationale Einrichtung, die sich aus fünf Sektionen zusammensetzt: Bernoulli Society for Mathematical Statistics and Probability, International Association for Official Statistics, International Association for Statistical Education, International Association for Statistical Computing und International Association of Survey Statisticians.

5 000 Statistiker und Wissenschaftler sind im ISI zusammengeschlossen. Das wichtigste Forum des ISI ist der im Abstand von zwei Jahren weltweit stattfindende Kongress. Erwartet werden zum diesjährigen Kongress bis zu 3 000 Teilnehmer aus mehr als 90 Nationen.

Auf dem Kongress werden mehr als 1 000 wissenschaftliche Beiträge aus den verschiedensten Fachgebieten der Statistik vorgestellt. Wissenschaft und Forschung stehen im Mittelpunkt eines anspruchsvollen wissenschaftlichen Programms, das sich vornehmlich auf Schwerpunkte in den Gebieten Statistik, Ökonometrie, Informatik, Naturwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften konzentriert. Ein ausgewähltes Angebot an innovativen statistischen Ansätzen, Methoden, Analyseverfahren und Anwendungen spiegelt das breite Spektrum des wissenschaftlichen Programms wider. Umfangreiche Informationen zum wissenschaftlichen Programm und zum Ablauf des Kongresses finden Sie auf unserer Internetseite www.isi2003.de.

Neben der durchgehenden Teilnahme am 54. ISI-Weltkongress (Kongressgebühr: 400,- Euro) besteht auch die Möglichkeit, sich auf tagesaktuelle Veranstaltungen zu konzentrieren. So werden auf dem Kongress themengebundene Vorträge zeitlich kompakt angeboten, wie z.B. "Statistik und Bankenwesen" oder "Weltweite und regionale Bevölkerungsstatistik und -prognose", die damit intensiv einen Themenkomplex abhandeln.

Tagestickets zum Preis von 50,- Euro sind ab dem 12. August 2003 am Registrierungscounter im Internationales Congress Centrum Berlin (ICC) erhältlich. Studenten haben die Gelegenheit, an dem gesamten Kongress gegen eine ermäßigte Kongressgebühr von 90,- Euro teil zu nehmen. Eine CD-ROM mit den wissenschaftlichen Beiträgen des Kongresses, ein Programmheft und ein Teilnehmerverzeichnis sind im Preis enthalten.

Für weitere Rückfragen hinsichtlich des wissenschaftlichen Programms oder des Ablaufs des 54. ISI-Weltkongresses, steht Ihnen in der Leiter der ISI-Geschäftsstelle,

Herr Bernd Störtzbach
Telefon: 0611 / 75 - 2351
E-Mail: bernd.stoertzbach@destatis.de,

gerne zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Statistik - hautnah für die Forschung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/18360/">Statistik - hautnah für die Forschung </a>