Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Zusammenarbeit in der Angewandten Geothermie

11.09.2009 - (idw) Technische Universität Darmstadt

NATURpur Institut für Klima- und Umweltschutz stiftet Geothermie-Professur

Einladung zur Pressekonferenz

Darmstadt, 7.9.2009. Mit der Einrichtung einer Stiftungsprofessur wird das NATURpur Institut für Klima- und Umweltschutz das neue Fachgebiet "Angewandte Geothermie" an der Technischen Universität Darmstadt fördern. Damit gehen die TU Darmstadt und das NATURpur Institut für Klima- und Umweltschutz gGmbH gemeinsam den Weg der strategischen Zusammenarbeit. Der Vertrag der Stiftungsprofessur wird am Freitag, dem 11. September 2009, um 10.00 Uhr in der Rundeturmstraße 10 in Darmstadt unterzeichnet. Dazu laden die Technische Universität Darmstadt und das NATURpur Institut für Klima- und Umweltschutz die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

TU-Präsident Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel, der Vorstandsvorsitzende der HSE AG, Albert Filbert, die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva Kühne-Hörmann, und Stiftungsprofessor Dr. Ingo Sass werden zum Thema sprechen. Anschließend besteht für Medienvertreter die Möglichkeit für Rückfragen, für die auch der Vorsitzende der Geschäftsführung des NATURpur Instituts für Klima- und Umweltschutz, Matthias W. Send, zur Verfügung steht. Danach wird der Stiftungsvertrag öffentlich unterzeichnet.

he

uniprotokolle > Nachrichten > Zusammenarbeit in der Angewandten Geothermie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/183744/">Zusammenarbeit in der Angewandten Geothermie </a>