Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

6. Marketingtag am Campus in Künzelsau

14.09.2009 - (idw) Hochschule Heilbronn

Es ist wieder soweit: Am Donnerstag, den 01. Oktober 2009, führt der Studienschwerpunkt Produkt- und Kundenmanagement der Hochschule Heilbronn am Campus Künzelsau (Reinhold-Würth-Hochschule) ab 9.00 Uhr den 6. Marketingtag durch. Der Tag hat sich inzwischen als feste Informationsdrehscheibe zu Fragen des Marketings zwischen der Hochschule und den Unternehmen in der Region etabliert. Nachdem die wirtschaftliche Krise inzwischen viele Branchen voll erfasst hat, soll am diesjährigen Marketingtag aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden, welche Hilfestellung das Marketing in dieser schwierigen Zeit bieten kann. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Rolle der Mitarbeiter im Rahmen des internen Marketings. Es werden aber auch andere Themenbereiche beleuchtet. Zum Beispiel wie man die Chancen der neuen Medien für die Krisenbewältigung nutzen kann oder wie eine gezielte Trendforschung funktioniert. Die Themen werden wie gewohnt praxisorientiert in Modulform vorgestellt. Doch auch dieses Jahr soll wieder ein neuer Akzent gesetzt werden. Mitorganisator Prof. Dr. Joachim Link: "Wir wollen den Teilnehmern einen projektbezogenen Einblick in unsere Hochschule gewähren. Wir zeigen an anschaulichen Beispielen, wie durch die Zusammenarbeit zwischen Praxis und Hochschule auch bei schmaleren Budgets hochwertige Ergebnisse erzielt werden können."

Traditionell wird beim Marketingtag Wert auf einen möglichst praxisorientierten Zugang zum Marketing mit einem besonderen Blick für die Umsetzbarkeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen gelegt. So werden auch dieses Jahr wieder Praxispartner der Hochschule wie die Audi AG, die Firma Dell, die Kynopädagogin Ulrike Ernst sowie die New Media Agentur 21Torr inhaltlich durch Praxisberichte bereichern.

Ein besonderer Höhepunkt des Tages ist wieder die Key Note Speech am Nachmittag. "Wir freuen uns sehr, dass wir dazu mit Winfried Hagenhoff, dem Geschäftsführer von TNS Infratest, einen profunden Marktforschungsexperten gewinnen konnten", so Mitorganisator Prof. Dr. Dirk Hass. "Wie gehen Konsumenten und Unternehmen mit der Krise um?" lautet das Thema, das insbesondere mit hochaktuellen Analysen aus der dann gerade mal vier Tage zurückliegenden Bundestagswahl eine interessante Anschlussdiskussion verspricht.

Die enge Einbindung des Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn in die Region kommt wie im vergangenen Jahr durch die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung durch die Adolf Würth GmbH & Co. KG, die Distelhäuser Brauerei, die Sparkasse Hohenlohekreis, die Firma ebmpapst und die Firma GEMÜ zum Ausdruck. "Wir bedanken uns bereits im Voraus herzlich bei unseren Sponsoren. Ohne sie wäre eine solche Veranstaltung in dieser Form kaum durchführbar", meint Prof. Dr. Joachim Link.

"Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung von Entscheidungsträgern der Unternehmen unserer Region", so Prof. Dr. Hass. Das positive Feedback auf die bisherigen Marketingtage stimmt die Organisatoren dabei zuversichtlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Marketingtag gibt es im Internet unter www.marketingtag-kuenzelsau.de bzw. telefonisch unter 07940 / 1306-241.

uniprotokolle > Nachrichten > 6. Marketingtag am Campus in Künzelsau
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/183880/">6. Marketingtag am Campus in Künzelsau </a>