Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

FHL gestaltet 3. TechnologieTransferTag Brandenburg mit

07.06.2003 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Das Netzwerk der Technologietransferstellen der brandenburgischen Hochschulen, IQ Brandenburg, lädt für den 12. Juni 2003 ab 11.30 Uhr zum dritten TechnologieTransferTag Brandenburg (T3) in die IHK Potsdam ein. Das Motto lautet "Innovationen für Brandenburgs Zukunft".

Dabei geht es um den Wissens- und Technologietransfer an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und dessen Bedeutung und Ergebnisse für die wirtschaftliche Entwicklung im Land Brandenburg.

Die Präsidentin der Fachhochschule Lausitz, Dipl.-Jur. Brigitte Klotz, und der Prorektor für Wissens-/Technologietransfer und Innovation der Universität Potsdam, Prof. Dr. Dieter Wagner, werden als Transferbeauftragte der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz zum Thema "IQ Brandenburg - ein Angebot für Wirtschaft und Wissenschaft" sprechen.

Gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Unternehmen, Verbänden sowie Wissenschaftlern der Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen wird zum Beispiel das Thema: "Von der Idee zur Innovation - KMU und die Wissenschaft im Netzwerk" diskutiert. Beispiele für einen bereits funktionierenden Technologietransfer im Land Brandenburg wird Dipl.-Ing. Michael Lindner, Geschäftsführer der Firma Mattig & Lindner GmbH aus Forst und Kooperationspartner der FH Lausitz, in seinem Vortrag "Anforderungen an praxisorientierte Hochschulforschung und Transferdienstleistungen aus Sicht des Mittelstandes" geben.

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des von der Technologie Stiftung Brandenburg ausgelobten und mit 15.000 EUR dotierten Technologietransferpreises 2003.
Eine begleitende Ausstellung vermittelt interessante Einblicke in erfolgreiche Transferprojekte, zu Kooperationsangeboten mit der Wirtschaft und informiert über besondere Transferpotenziale der brandenburgischen Hochschulen. Am Stand der Fachhochschule Lausitz stellt die Lausitzer Technologie Transferstelle LAUTT unter anderem Projekte aus den Fachbereichen Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik und Informatik/ Elektrotechnik/ Maschinenbau vor.
uniprotokolle > Nachrichten > FHL gestaltet 3. TechnologieTransferTag Brandenburg mit

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/18392/">FHL gestaltet 3. TechnologieTransferTag Brandenburg mit </a>