Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Eröffnung der Kompetenznetze Angeborene Herzfehler und Herzinsuffizienz in Berlin

12.06.2003 - (idw) Kompetenznetz Angeborene Herzfehler

Die Kompetenznetze Angeborene Herzfehler und Herzinsuffizienz laden am 17. Juni 2003 zur gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung nach Berlin ein.

Angeborene Herzfehler sind die häufigsten angeborenen Erkrankungen, Herzinsuffizienz hat sich als Volkskrankheit des höheren Lebensalters zur verbreitetsten Herz-Kreislauf-Erkrankung im 21. Jahrhundert entwickelt. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) nehmen zwei neue medizinische Kompetenznetze im Juni 2003 ihre Arbeit auf, um Fortschritte in der Behandlung dieser beiden Krankheitsbilder zu erzielen. Das BMBF stellt seit 1999 Fördermittel für den Aufbau nationaler medizinischer Netzwerke zu ausgewählten Krankheiten zur Verfügung, die klinisch besonders relevant sind oder ein großes Leid für die Betroffenen darstellen.

Zur gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung der Kompetenznetze Angeborene Herzfehler und Herzinsuffizienz laden wir Sie herzlich ein. Friede Springer wird als Ehrengast anwesend sein und die Schirmherrschaft für das Kompetenznetz Angeborene Herzfehler übernehmen.

Termin: Dienstag, 17.06.2003
Uhrzeit: 14.00-16.00 Uhr
Ort: Charité, Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, auf dem Gelände: Mittelallee 10, Hörsaal 6

Es sprechen:
Prof. Dr. Hans-Jürgen Becker (Vorstandsvorsitzender Deutsche Herzstiftung),
Prof. Dr. Rainer Dietz (Sprecher Kompetenznetz Herzinsuffizienz),
Prof. Dr. Joachim Dudenhausen (Dekan der Charité),
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Roland Hetzer (Ärztlicher Direktor Deutsches Herzzentrum Berlin),
MinDirig Reinhard Junker (Bundesministerium für Bildung und Forschung),
Prof. Dr. Peter E. Lange (Sprecher Kompetenznetz Angeborene Herzfehler) sowie
Prof. Dr. Otto Rienhoff (Vorsitzender Koordinierungsrat der Telematikplattform für medizinische Forschungsnetze).

Anschließend: Empfang

Pressekontakt:
Kompetenznetz Angeborene Herzfehler
Wiebke Lesch
Tel.: 030/ 450-576 772
Fax: 030/ 450-576 972
E-Mail: lesch@dhzb.de
uniprotokolle > Nachrichten > Eröffnung der Kompetenznetze Angeborene Herzfehler und Herzinsuffizienz in Berlin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/18464/">Eröffnung der Kompetenznetze Angeborene Herzfehler und Herzinsuffizienz in Berlin </a>