Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Meet our Experts - Cluster BIOKATALYSE2021 auf der BIOTECHNICA 2009

28.09.2009 - (idw) BioCon Valley Initiative

- Das norddeutsche Cluster BIOKATALYSE2021 präsentiert Neue Entwicklungen für die Industrielle Biotechnologie -
Das Norddeutsche Cluster zur industriellen / weißen Biotechnologie BIOKATALYSE2021 präsentiert sich auf dem Norddeutschen Gemeinschaftsstand in Halle 9, Stand D03 sowie auf dem BMBF-Gemeinschaftsstand C26 auf der BIOTECHNICA 2009 in Hannover vom 6. bis 8. Oktober. "Meet our Experts" - Experten des Clusters aus Industrie und Forschung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichneten Clusters präsentieren ihre Ergenbisse und stellen sich Ihren Fragen, insbesondere am Dienstag, den 6. Oktober 2009 - "unserem" Tag der Weißen Biotechnologie. Mikroorganismen haben sich im Laufe ihrer Entwicklung die vielfältigsten Eigenschaften angeeignet. Kommen diese in industriellen Anwendungen zum Einsatz, sprechen Experten von Industrieller Biotechnologie. Um dieses Forschungs- und Wirtschaftsfeld auch in Deutschland stärker voranzutreiben, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fünf strategische Partnerschaften, in denen sich Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft in einem Cluster zusammenfinden. Einer dieser Cluster ist BIOKATALYSE2021. BIOKATAYLSE2021 hat sich zum Ziel gesetzt, durch ein interdisziplinäres Netzwerk basierend auf technischen Kernkompetenzen, Verbesserungen in den Bereichen wirtschaftliche Wertschöpfung, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigungssituation zu erreichen. Hierbei kombiniert der Cluster die Hochschulexpertise der fünf norddeutschen Bundesländer mit der Wirtschafts- und Innovationskraft von global agierenden Unternehmen aus ganz Deutschland. Durch die Vernetzung der Partner wird die Umsetzung von Grundlagenwissen in innovative Produkte der Chemie-, Kosmetik-, Lebensmittel-, Pharma- und Waschmittelindustrie entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Screening zum Endverbraucher sichergestellt. Das Konsortium setzt sich zurzeit aus 22 Forschergruppen norddeutscher Hochschulen und Forschungsinstitute, 15 global agierenden Großunternehmen, 18 kleinen und mittelständischen Firmen sowie 7 Innovations- und Wirtschaftsförderagenturen zusammen. BIOKATALYSE2021 ist offen für weitere Partner & Projekte, Interessenten sind herzlich willkommen. BIOKATALYSE2021 ist wie auch der Cluster BIORAFFINERIE2021 aus der Netzwerkinitiative Industrielle Biotechnologie Nord (IBN) der fünf norddeutschen Bundesländer hervorgegangen.

Programm

09.00h bis 18.00h Prof. Andreas Liese auf dem METTLER TOLEDO Stand Halle 9/E04
10.00h bis 12.30h Bundesweite Studentenexkursion Halle 9/D03
15.50h bis 16.00h Dr. Helmut Thamer: IBN - Netzwerkinitiative Industrielle Biotechnologie Nord auf dem Innovationsforum 3 Halle 8/B19
14.30h bis 14.45h Prof. Martin Kaltschmitt auf der Bio-Based Economy Conference 2009, Convention Center, Saal Born
16.25h bis 16.45h Dr. Karl-Heinz Maurer auf der Bio-Based Economy Conference 2009, Convention Center, Saal Born

am Mittwoch, den 7. Oktober 2009
10.00h bis 12.30h Bundesweite Studentenexkursion Halle 9/D03
14.00h bis 18.00h "Molekular Cocktails aus der Laborküche" Halle 9/D03


Clustermanagement:
Prof. Dr. Garabed Antranikian
Technische Universität Hamburg-Harburg
Dr. Helmut Thamer
TuTech Innovation GmbH
Harburger Schloßstraße 6-12
21079 Hamburg
E-Mail biokatalyse2021@tutech.de

BioCon Valley GmbH
Dr. Heinrich Cuypers
Walther-Rathenau-Straße 49 a
17489 Greifswald
T +49 3834-515 108
F +49 3834-515 102
E hc@bcv.org
Weitere Informationen: http://www.biokatalyse2021.de
uniprotokolle > Nachrichten > Meet our Experts - Cluster BIOKATALYSE2021 auf der BIOTECHNICA 2009
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/184755/">Meet our Experts - Cluster BIOKATALYSE2021 auf der BIOTECHNICA 2009 </a>