Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Entdecke die Möglichkeiten!

07.10.2009 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Semestereröffnung an der Universität Witten/Herdecke am 15. Oktober Es ist gute Tradition an der Universität Witten/Herdecke, dass sich alle Studierenden zum Semesterstart auf dem so genannten Markt der Möglichkeiten treffen und sich im Rahmen des Studium fundamentale auch für Kurse einschreiben, die die engen Grenzen ihres Fachstudiums weit überschreiten. Dabei können sie zwischen Angeboten aus den Bereichen der reflexiven, kommunikativen oder künstlerischen Kompetenz wählen und so beispielsweise Kurse zum unterschiedlichen Moralbegriff bei Kant und Nietzsche, zur dramaturgischen Struktur von Lessings Emilia Galotti, zur Theoriegeschichte der Ökonomie, zu Rhetorik und Wahrheit, zu Komödien von Shakespeare, Beckett, Cechov und Bernard, zum Rätsel des Selbstbewusstseins, zu Methoden der Politikberatung, zu Improvisation und Jazz oder auch zum humanitären Völkerrecht belegen.

Was macht das fachfremde Angebot auch für die Mediziner und BWLer an der UW/H so interessant? "Es ermöglicht den Studierenden einen Blick über den Tellerrand und lässt sie fakultätsübergreifend denken", sagt der Dekan der Fakultät für Kulturreflexion - Studium fundamentale, Prof. Hans-Jürgen Lange. "Das Stufu ist viel mehr als nur nettes Beiwerk für eine breitere Allgemeinbildung. Es bietet Medizinern, Zahnmedizinern und Wirtschaftswissenschaftlern die Chance zu einer tiefgehenden Selbstbildung, zu einer Reflexion der jeweiligen Studieninhalte und deren beruflicher Anwendung und unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung."

Aus diesem Grund beschäftigen sich die Studierenden an einem Tag in der Woche mit Dingen, die ihren Lehrplan mit fachfremden Inhalten anreichern. Beim Markt der Möglichkeiten, der am 15. Oktober stattfindet und vor jedem Semester durchgeführt wird, bietet die Fakultät für Kulturreflexion - Studium fundamentale - den Teilnehmern einen Überblick über das Angebot im kommenden Halbjahr. Dafür werden in der großen Halle des Campusgebäudes wieder Stände aufgebaut, an denen die Dozenten über ihre Seminare und Workshops informieren und für Rückfragen zur Verfügung stehen. Auch freie Initiativen, wie GambiaDentCare (Programm zum Aufbau einer zahnärztlichen Grundversorgung in Gambia), Grüne Verantwortung (Initiative für mehr Umweltbewusstsein in Unis, Schulen und öffentlichen Gebäuden) oder Tauch- und Taekwon-Do-Projekte werden sich hier den Studierenden vorstellen.

Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit der Semestereröffnung im großen Hörsaal. Ab 10.30 Uhr steht der Markt der Möglichkeiten auf dem Programm. Um 15 Uhr findet eine Podiumsdiskussion statt, zu der auch die interessierte Öffentlichkeit eingeladen ist. Unter der Moderation von Prof. Hans-Jürgen Lange werden unter anderem die Dekane aller Fakultäten über die Zukunft des Studium fundamentale unter den neuen Bedingungen der Hochschulentwicklung und den Bildungsbegriff diskutieren. Auch zur abschließenden Feierstunde ab 19.30 Uhr ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen. Musikalisch untermalt wird der Abend von Helge Antoni, Pianist und Gastdozent an der Uni Witten/Herdecke.

Weitere Informationen im Sekretariat der Fakultät, 02302/926-814/5

uniprotokolle > Nachrichten > Entdecke die Möglichkeiten!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/185347/">Entdecke die Möglichkeiten! </a>