Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Lehrpreis Medizin 2009

12.10.2009 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

MHH belohnt exzellente Lehre 300.000 Euro für die besten Dozenten und die beste Lehrveranstaltung im Modellstudiengang Medizin der MHH / Studierende wählen online ihre Favoriten Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) verleiht in diesem Jahr zum ersten Mal den mit insgesamt 300.000 Euro dotierten Lehrpreis Medizin. Nach dem Motto "Guter Lehre den Rücken stärken - Engagement belohnen" wählen Medizinstudierende der MHH die besten Dozenten sowie die beste Lehrveranstaltung des Modellstudiengangs HannibaL in jedem Studienjahr.

Ob im Hörsaal, im Labor oder auf den Stationen: In allen Bereichen der MHH leisten engagierte Dozentinnen und Dozenten ihren Beitrag, um die hohe Qualität der medizinischen Ausbildung in der MHH zu garantieren. Die Vergabe des Lehrpreises an der MHH soll die Bedeutung und das Ansehen der Lehre an dieser Hochschule unterstreichen und fördern und gleichzeitig einen Anreiz für die Dozentinnen und Dozenten darstellen, ihr Engagement in der Lehre weiter zu verstärken.

Der Lehrpreis Medizin, der in verschiedenen Kategorien vergeben wird, wird nicht aus Studienbeiträgen finanziert, sondern vollständig aus MHH-Mitteln.

Alle Medizinstudierenden der MHH sind vom 13. bis zum 19. Oktober 2009 aufgerufen, in einer Online-Umfrage ihre Favoriten zu wählen. Die Studierenden haben mit ihrem Votum die Möglichkeit, sich aktiv für eine exzellente Lehre und Ausbildung einzusetzen - denn deren Meinung und Einschätzung ist die Grundlage für die Ermittlung und Vergabe des Lehrpreises der MHH.

Die Gesamtsumme von 300.000 Euro verteilt sich wie folgt: Die Dozentin oder der Lehrbeauftragte mit den meisten Stimmen pro Studienjahr erhält 7.000 Euro, der zweite Platz wird mit 3.000 Euro honoriert. Das ergibt eine Gesamtsumme von 50.000 Euro. Bei den Lehrveranstaltungen erhält das Modul mit den meisten Stimmen in jedem der fünf Studienjahre 50.000 Euro - insgesamt 250.000 Euro.

Die Verwendung der Preisgelder ist nicht zweckgebunden.
Die Preisverleihung findet im Rahmen der Promotionsfeier am 6. November 2009 statt.

Weitere Informationen zum Lehrpreis Medizin 2009 erhalten Sie bei Professor Dr. Ingo Just, studiendekanat.just@mh-hannover.de, Telefon (0511) 532-9014.

uniprotokolle > Nachrichten > Lehrpreis Medizin 2009
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/185658/">Lehrpreis Medizin 2009 </a>