Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Achim Jockwig neuer Vizepräsident und Dekan des Fachbereichs Gesundheit

12.10.2009 - (idw) Hochschule Fresenius

Als neuer Vizepräsident und Dekan des Fachbereichs Gesundheit verstärkt Dr. Achim Jockwig seit September 2009 die Führungsmannschaft der Hochschule Fresenius (HSF). Der 44jährige ist insbesondere für den Ausbau des Fachbereichs Gesundheit zuständig. "Wir freuen uns, dass Achim Jockwig seine umfangreiche Erfahrung als Arzt und Manager im Gesundheitswesen nun in die Hochschule Fresenius einbringt", so der Präsident der Hochschule Fresenius, Botho von Portatius. "Besonders im Fachbereich Gesundheit hat die Hochschule ein bundesweit einzigartiges Profil, das unter der Führung von Herrn Jockwig gestärkt und weiterentwickelt werden soll."

Achim Jockwig studierte zunächst Humanmedizin, schloss den Facharzt für Innere Medizin an und bildete sich in Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement weiter. Als Krankenhausmanager leitete er unter anderem das Klinikum der Stadt Hanau und war zuletzt knapp drei Jahre bei der AMEOS Gruppe Zürich in Mehrfachfunktion als Leiter Klinische Fortentwicklung, Geschäftsbereichsleiter AMEOS akut sowie Geschäftsführer des AMEOS Diakonie-Klinikums Ueckermünde und des AMEOS Klinikums Halberstadt tätig. Unter seiner Führung gelang die zügige Sanierung und wirtschaftliche Konsolidierung der Krankenhäuser.

uniprotokolle > Nachrichten > Achim Jockwig neuer Vizepräsident und Dekan des Fachbereichs Gesundheit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/185715/">Achim Jockwig neuer Vizepräsident und Dekan des Fachbereichs Gesundheit </a>