Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Studieren auf Probe und offene Türen für Neugierige in Greifswald

13.10.2009 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Vom 19. bis zum 24. Oktober 2009 können sich Schüler eine Woche lang probeweise als Studierende fühlen. Während der Woche der Orientierung und den anschließenden Hochschulinformationstagen öffnen alle Fakultäten zahlreiche Vorlesungen und Seminare für Neugierige. Außerdem antworten Studienberater, Schülerguides und Vertreter der Fachschaften auf alle Fragen rund um das Studium. Viele Fragen stellen sich, bevor die Entscheidung für ein Studium fällt. Aus diesem Grund organisieren Mitarbeiter und Studenten der Universität jedes Jahr Informationstage für Studieninteressierte. Ganz unkompliziert können junge Leute ausprobieren, wie sich ein Studium anfühlt. Sie können gemeinsam mit richtigen Studenten testen, ob das Wunschstudienfach auch das richtige ist und wie eine Lehrveranstaltung abläuft. Auf einer speziellen Internetseite können bereits vorab Plätze in verschiedenen Lehrveranstaltungen gebucht werden. Außerdem werden während der Hochschulinformationstage Informationsveranstaltungen zum Kennenlernen der Studiengänge und Studienabschlüsse sowie der Zugangsbedingungen für einen Studienplatz geboten.

An diesen Tagen bieten die Institute der Universität Einblicke in den Studienalltag an der Universität. Die Mitarbeiter der Zentrale Studienberatung, der Projektgruppe Studienorientierung, des Studentenwerks sowie die Abiturientenberater der Agentur für Arbeit beantworten gern auch alle speziellen Fragen zu Studienwahl und Bewerbungsformalitäten.

Studieninteressierte können auch ganz unkompliziert von den Schülerguides der Universität erfahren, wie Studenten über das Studium und das Freizeitleben in Greifswald denken. Die Schülerguides sind ein Team von Studierenden verschiedenster Studienrichtungen. Sie sind an den grünen T-Shirts mit der Aufschrift frag mich! erkennbar.

Am 24. Oktober 2009 ist eine zentrale Informationsstelle im Konferenzsaal des Universitätshauptgebäudes in der Domstraße 11, Eingang 2, eingerichtet. Die Broschüre mit dem Rahmenprogramm liegt den Gymnasien und gleichgestellten Schulen vor.
Zusätzliche Highlights sind die 24-Stunden-Vorlesung des Allgemeinen Studierendenausschusses AStA am 23./24. Oktober, in der einen ganzen Tag lang ein Querschnitt durch Forschung und Lehre in vergnüglicher Form dargeboten wird. In der Langen Nacht der Physik am 22. Oktober kann man u.a. erfahren, warum hell + hell ganz schön dunkel werden kann.

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Zentrale Studienberatung
Dr. Jürgen Damerius
Rubenowstraße 2, 17487 Greifswald
Telefon 03834 86-1293
zsb@uni-greifswald.de

Projekt "Studienorientierung"
Jana Rief, Dipl.-Psych.
Domstraße 11, 17487 Greifswald
Telefon 03834 86-1114
janarief@uni-greifswald.de
Weitere Informationen: http://www.uni-greifswald.de/studieren/studienberatung/hit.html - Das ausführliche Programm http://orientierung.wissen-lockt.de - Woche der Orientierung http://www.uni-greifswald.de/informieren/pressestelle/download-presseinformation... - Foto Schülerguides
uniprotokolle > Nachrichten > Studieren auf Probe und offene Türen für Neugierige in Greifswald
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/185832/">Studieren auf Probe und offene Türen für Neugierige in Greifswald </a>