Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

DAAD-Preis geht zum siebten Mal an Greifswalder Studenten

14.10.2009 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Corentin Lucien Ilibi, gebürtiger Kongolese und Medizinstudent an der Universität Greifswald, erhielt in diesem Jahr den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender. Mit dem Preis wird neben den besonderen akademischen Leistungen auch das soziale Engagement des Studenten gewürdigt. Das Preisgeld beträgt 1.000 Euro. Die Übergabe des Preises erfolgte während der Feierlichen Immatrikulation am 12. Oktober 2009 im Dom St. Nikolai. Der Medizinstudent zeigt nicht nur hervorragende Leistungen in seinem Studium, sondern er findet auch noch Zeit sich gesellschaftlich zu engagieren. Sein Leitsatz lautet "Bildung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche zukünftige Entwicklung des afrikanischen Kontinents". Vor vier Jahren gründete Corentin Lucien Ilibi gemeinsam mit Studierenden aus dem Ausland und Professoren den Verein Afrikas Renaissance und Wiederaufbau. Ziel des Vereins ist, die soziale Situation in afrikanischen Ländern zu verbessern. Afrikanischen Studierenden soll mittels Spenden geholfen werden, ein Studium in Deutschland aufnehmen und nach dem Abschluss in ihren Heimatländern helfen zu können. Der Verein fördert auch den Dialog zwischen Europäern und Afrikanern und beteiligt sich an kleineren Entwicklungsprojekten in Afrika.

Der Verein hat es mittlerweile geschafft, zwei kongolesische Studenten in Greifswald organisatorisch und finanziell zu unterstützen. In diesem Jahr organisierte Corentin Lucien Ilibi unter anderem den Greifswalder Benefizlauf am Markt, bei dem freiwillige Teilnehmer gemeinsam mit Sponsoren für den guten Zweck eine Spende erlaufen konnten. Außerdem veranstaltete er Vorträge über sein Heimatland, Tutorien zur medizinischen Terminologie und einen Französisch-Kurs für Medizinstudenten.

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Akademisches Auslandsamt
Domstraße 8, 17487 Greifswald
Telefon 03834 86-1116
aaa@uni-greifswald.de
Weitere Informationen: http://www.afrikas-renaissance.de/ - Verein Afrikas Renaissance und Wiederaufbau
uniprotokolle > Nachrichten > DAAD-Preis geht zum siebten Mal an Greifswalder Studenten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/185849/">DAAD-Preis geht zum siebten Mal an Greifswalder Studenten </a>