Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

40 Jahre MEDICA: wieder mit TU Kaiserslautern

15.10.2009 - (idw) Technische Universität Kaiserslautern

Die weltweit größte Veranstaltung der Medizinbranche, die Medica in Düsseldorf, feiert dieses Jahr ihren 40. Geburtstag. Unter den über 4.000 Ausstellern, die sich vom 18. bis 21. November auf dem Messegelände präsentieren, ist auch wieder die TU Kaiserslautern. Finden wird man die Forscher aus Kaiserslautern auf dem Gemeinschaftsstand Rheinland-Pfalz/Saarland (Halle 7a/B05). Leistungsfähig trotz Schlaganfall: MobileReha für Patienten mit Hirnleistungsstörungen

Die Arbeitsgruppe USE Nutzergerechte Produktentwicklung und die aventaurus Consulting GmbH zeigen mit MobileReha eine gemeinsam entwickelte Innovation für die Schlaganfallrehabilitation. Der Clou der Lösung ist, dass sich die Bedienoberfläche eines Smartphones oder PDA dem Gesundungsfortschritt des Patienten automatisch anpasst.
Patientenfunktionen (wie z.B. Tagesplanung, Navigation mit Fußweg, Bus, Bahn und Notruf) sind jederzeit an jedem Ort verfügbar und werden über ein Onlineportal individualisiert.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Klaus Dosch, Kontaktstelle für Information und Technologie,
Tel.: 0631/205-3001
Fax: 0631/205-2198
E-mail: messe@kit.uni-kl.de

Während der Medica sind die Aussteller am Gemeinschaftsstand unter der Telefonnummer 0211/947-1016 zu erreichen.
Weitere Informationen: http://www.kit.uni-kl.de/med09.html
uniprotokolle > Nachrichten > 40 Jahre MEDICA: wieder mit TU Kaiserslautern
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/185991/">40 Jahre MEDICA: wieder mit TU Kaiserslautern </a>