Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 30. September 2014 

Heidelberg Center for American Studies erhält Erweiterungsbau

15.10.2009 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Mit einer Feierstunde am Dienstag, 20. Oktober 2009, verabschiedet das Heidelberg Center for American Studies (HCA) 18 Studentinnen und Studenten: Sie haben in diesem Jahr den Masterstudiengang American Studies an der Universität Heidelberg erfolgreich beendet. Im Anschluss an die Absolventenfeier mit Festvortrag, die in der Alten Universität stattfindet, ist eine weitere festliche Veranstaltung im "Curt und Heidemarie Engelhorn Palais", dem Sitz des HCA in unmittelbarer Nähe des Universitätsplatzes, geplant: Offiziell seiner Bestimmung übergeben wird dann der Erweiterungsbau, mit dem das HCA wiederum mit finanzieller Förderung von Curt und Heidemarie Engelhorn ein neues "Forum" erhält. Pressemitteilung
Heidelberg, 15. Oktober 2009

Heidelberg Center for American Studies erhält Erweiterungsbau
Festliche Übergabe mit den Förderern Curt und Heidemarie Engelhorn

Mit einer Feierstunde am Dienstag, 20. Oktober 2009, verabschiedet das Heidelberg Center for American Studies (HCA) 18 Studentinnen und Studenten: Sie haben in diesem Jahr den Masterstudiengang American Studies an der Universität Heidelberg erfolgreich beendet. Im Anschluss an die Absolventenfeier mit Festvortrag, die in der Alten Universität stattfindet, ist eine weitere festliche Veranstaltung im "Curt und Heidemarie Engelhorn Palais", dem Sitz des HCA in unmittelbarer Nähe des Universitätsplatzes, geplant: Offiziell seiner Bestimmung übergeben wird dann der Erweiterungsbau, mit dem das HCA wiederum mit finanzieller Förderung von Curt und Heidemarie Engelhorn ein neues "Forum" erhält. Die Übergabe wird in Anwesenheit der Förderer - beide sind Ehrensenatoren der Ruperto Carola - erfolgen.

Mit dem Erweiterungsbau, der das barocke Stadtpalais in der Hauptstraße ergänzt, stehen dem HCA nun zusätzlich 360 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung. Platz gefunden haben hier Seminar-, Technik- und Nebenräume. Das neue "Forum" ist als Multifunktionsraum angelegt, der sich als Hörsaal, aber auch für Ausstellungen, Konzerte oder andere öffentlichen Veranstaltungen nutzen lässt. Für Erwerb, Umbau, Restaurierung und Erweiterung des Palais haben Curt und Heidemarie Engelhorn rund 4,7 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Das Heidelberg Center for American Studies kann das Gebäude für Forschung und Lehre sowie für seine Aktivitäten zur Förderung des Dialogs zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit für zunächst zehn Jahre mietfrei nutzen.

Vor der Übergabe des Erweiterungsbaus wird mit dem sogenannten Commencement der fünfte Absolventenjahrgang des Masterstudiengangs American Studies (MAS) verabschiedet. Zur Begrüßung sprechen der Rektor der Universität Heidelberg, Prof. Dr. Bernhard Eitel, und der Dekan der Philosophischen Fakultät, Prof. Dr. Heinz-Dietrich Löwe. Der Gründungsdirektor des HCA, Prof. Dr. Detlef Junker, wird im Rahmen der Absolventenfeier auch die neuen Master- und Promotionsstudierenden willkommen heißen. In dem Festvortrag mit dem Titel "Expect the Unexpected: Thoughts on the US, the Fall of the Berlin Wall, German Unification, and Other Important Matters" befasst sich die Politikwissenschaflerin Prof. Dr. Hope Harrison 20 Jahre nach dem Fall der Mauer mit den Reaktionen Amerikas auf die deutsche Wiedervereinigung. Prof. Harrison war 2000/2001 Mitglied des nationalen Sicherheitsrates in den USA. Die Wissenschaftlerin lehrt und forscht an der George Washington University. Zur Zeit ist sie Fulbright Senior Scholar bei der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin. Die Absolventenfeier in der Aula der Alten Universität beginnt um 18 Uhr.


Informationen im Internet können unter der Adresse http://www.hca.uni-heidelberg.de abgerufen werden.

Kontakt:
Dr. Anja Schüler
Heidelberg Center for American Studies
Telefon (06221) 54-3879
aschueler@hca.uni-heidelberg.de

Kommunikation und Marketing
Pressestelle, Telefon (06221) 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Heidelberg Center for American Studies erhält Erweiterungsbau
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/185997/">Heidelberg Center for American Studies erhält Erweiterungsbau </a>