Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 26. Juli 2014 

Innovation durch Demografie-Management - Mitarbeiter und Kunden neu im Blick

16.10.2009 - (idw) Leibniz Universität Hannover

Demografie-Management eröffnet die Chance für den Mittelstand, aktiv seine Zukunft zu gestalten. Was können die rund 50.000 kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Region Hannover für die Nachwuchssicherung und die alternde Belegschaft tun? Wie lassen sich die neuen Märkte erschließen, die sich aus den altersdifferenzierten Kundenbedürfnissen ergeben? Welche Rollen spielen dabei Beschäftigte und Kunden? Martin Kind, Geschäftsführer der Firma Kind Hörgeräte GmbH & Co KG, beschreibt aus den Erfahrungen, die sein Unternehmen gemacht hat, die konkreten Herausforderungen des demografischen Wandels, betriebliche Herangehensweisen und Beispiele für erfolgreiche Lösungen.

Im Dialog mit ausgewählten Expertinnen und Experten werden die verschiedenen Handlungsfelder des Demografie-Managements beleuchtet und können diskutiert werden. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu informellem Netzwerken. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis Dienstag, 20. Oktober 2009 per E-Mail unter event@innovaging.uni-hannover.de erforderlich.

InnovAging ist ein Verbundprojekt aus Wirtschaft, Region, allen Hochschulen, Industrie- und Handelskammer sowie Handwerkskammer. Das Projekt zielt mit den Schwerpunkten des betrieblichen und regionalen Demografiemanagements auf eine regionale Strukturentwicklung, die die Chancen des demografischen Wandels für die mittelständische Wirtschaft nutzt. Hierzu soll die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen, Wirtschaft und Region verstärkt werden. Ausgehend von den Bedarfen, Anforderungen und Erfahrungen der Unternehmen soll ein zeitnaher Wissenstransfer mit Angeboten zur Weiterbildung und Beratung als kontinuierlicher Prozess neu gestaltet werden.

Wann? Dienstag, 27. Oktober 2009, 17.30 bis 20.30 Uhr

Wo? Sprengel Museum Hannover, Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover

Web? www.innovaging.uni-hannover.de

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Peter von Mitschke-Collande, Projektleiter InnovAging, unter Telefon +49 511 762 8476 oder per E-Mail unter event@innovaging.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

uniprotokolle > Nachrichten > Innovation durch Demografie-Management - Mitarbeiter und Kunden neu im Blick
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186056/">Innovation durch Demografie-Management - Mitarbeiter und Kunden neu im Blick </a>