Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. August 2014 

Umweltverträgliche Raum- und Infrastrukturplanung an FH ausgebaut

19.10.2009 - (idw) Fachhochschule Frankfurt am Main

Am Fachbereich 1: Architektur o Bauingenieurwesen o Geomatik der Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) wird der Bereich umweltverträgliche Raum- und Infrastrukturplanung inhaltlich und personell weiter ausgebaut.

Im Juni 2009 wurde Antje Welker auf eine Professur für "Siedlungswasserwirtschaft und Hydromechanik" an die FH FFM berufen. "Die Expertin für ,Schadstoffströme im urbanen Wasserkreislauf' soll am Fachbereich einen neuen Forschungsschwerpunkt zur Siedlungsentwässerungstechnik aufbauen", so Michael Peterek, Prodekan des Fachbereichs 1.

Aufgrund dieses Schwerpunktes konnte sich die FH FFM erfolgreich um eine finanzielle Förderung zweier neuer Mitarbeiterinnen-Stellen bewerben. Die Sondermittel stammen aus dem Professorinnenprogramm des Bundesministeriums für Forschung und Bildung sowie des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

uniprotokolle > Nachrichten > Umweltverträgliche Raum- und Infrastrukturplanung an FH ausgebaut
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/186177/">Umweltverträgliche Raum- und Infrastrukturplanung an FH ausgebaut </a>