Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Schnupperstudium startet an der Hochschule Lausitz

31.10.2009 - (idw) Hochschule Lausitz (FH)

Traditionell haben Mädchen und Jungen die Möglichkeit, an der Hochschule Lausitz Hochschulluft zu schnuppern und sich selbst ein Bild vom Studienalltag, den Studienmöglichkeiten und den späteren beruflichen Chancen zu machen. Vom 2. bis zum 13. November 2009 lädt die Hochschule zum Schnupperstudium ein. Die Hochschule öffnet ihre Türen Im Rahmen dieses traditionellen Orientierungsangebotes zur Studien- und Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II sowie für beruflich qualifizierte Interessenten an ihren Studienorten Senftenberg und Cottbus. Willkommen sind sowohl Einzelpersonen als auch Schülergruppen und ganze Klassen mit oder ohne Begleitung durch Lehrerinnen und Lehrer.

In Lehrveranstaltungen können sich Die Teilnehmer am Schnupperstudium an der Seite der Studierenden über die Studiengänge und das Sprachenzentrum der HL informieren. Auch die moderne Hochschulbibliothek steht ihnen an beiden Studienorten offen. So können am Studienort Senftenberg in der Großenhainer Straße 57 Schnupperangebote in den Fachbereichen Bio-, Chemie- und Verfahrenstechnik und Informatik/ Elektrotechnik/ Maschinenbau sowie im Sprachenzentrum genutzt werden.

Am Studienort Cottbus in der Lipezker Straße 47 gilt dies für die Fachbereiche Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik, Musikpädagogik und Sozialwesen sowie ebenso das Sprachenzentrum. Die Teilnehmer können sich für einzelne oder mehrere Lehrveranstaltungen an einem oder an mehreren Tagen entscheiden. Umfassende Informationen zum Studium an der Hochschule Lausitz sind an beiden Studienorten im Studentensekretariat erhältlich.

Erneut beinhaltet das Programm auch zwei Informationsabende zum Studium. Hierzu sind Eltern ebenso wie Schülerinnen und Schüler eingeladen. Gesprächspartner sind die Studienberaterin der Hochschule Lausitz, Dr. Margitta Geffers, und Studierende der Hochschule. Die Veranstaltungen beginnen am Dienstag, dem 3. November um 19 Uhr im Konrad-Zuse-Medienzentrum (Hörsaal 11.301) auf dem Campus in Senftenberg und am Donnerstag, dem 12. November, ebenfalls um 19 Uhr im Laborgebäude auf dem Campus in Cottbus (Hörsaal 15V.110).

Das Programm zum Schnupperstudium, das Gymnasien, Oberstufenzentren und Schulen bereits erhalten haben, ist auch im Internet unter http://www.hs-lausitz.de zu finden.

Interessenten sollten sich aus Gründen der Raumkapazitäten bis spätestens einen Tag vor der jeweiligen Lehrveranstaltung telefonisch direkt im jeweiligen Fachbereich, im Sprachenzentrum oder in der Hochschulbibliothek anmelden. Informationen sind im Studentensekretariat in Senftenberg (Tel.: 03573 85-275 bzw. -276) und in Cottbus (Tel.: 0355 5818-275) erhältlich.

uniprotokolle > Nachrichten > Schnupperstudium startet an der Hochschule Lausitz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/187004/">Schnupperstudium startet an der Hochschule Lausitz </a>