Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Psychologin Andrea Kiesel ausgezeichnet

03.11.2009 - (idw) Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Der mit 5.000 Euro dotierte Wilhelm H. Ruchti-Preis geht in diesem Jahr an Privatdozentin Dr. Andrea Kiesel vom Institut für Psychologie der Uni Würzburg. Sie erhält die Auszeichnung für ihre herausragenden Arbeiten über unbewusste Wahrnehmung. Im Zentrum ihrer Forschung stehen experimentelle Untersuchungen zur Wirkung nicht bewusst wahrnehmbarer Reize auf das Verhalten. Die Wissenschaftlerin bekam den Preis am 23. Oktober bei einer Feierstunde in den Räumen der "Wilhelm H. Ruchti-Stiftung zur Förderung der Wissenschaften an der Universität Würzburg" überreicht.

Die Stiftung vergibt die Auszeichnung; sie würdigt Andrea Kiesel damit als "außerordentlich befähigte und viel versprechende Nachwuchswissenschaftlerin".

Kontakt: PD Dr. Andrea Kiesel, kiesel@uni-wuerzburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Psychologin Andrea Kiesel ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/187141/">Psychologin Andrea Kiesel ausgezeichnet </a>