Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Rose Ausländer-Ausstellung an der Universität zu Köln

24.05.2002 - (idw) Universität zu Köln

85 /2002 (Rose_Ausländer)
"Mit meinem Seidenkoffer reise ich um die Welt"
Rose Ausländer-Ausstellung an der Universität zu Köln

Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage in Nordrhein-Westfalen zeigt die Universität zu Köln von Montag,
3. Juni - Donnerstag, 13. Juni 2002 die Ausstellung "Mit meinem Seidenkoffer reise ich um die Welt" der Rose Ausländer-Stiftung. Zur Ausstellungseröffnung

am Montag, dem 3. Juni 2002, um 18.30 Uhr
in der Galerie der Universität (Hauptgebäude, über dem Foyer)
Albertus-Magnus-Platz, 50931 Köln-Lindenthal

sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
Rose Ausländer, sprachmächtige Zeugin des 20. Jahrhunderts und heute eine der bekanntesten Dichterinnen deutscher Sprache, wurde am 11. Mai 1901 in Czernowitz geboren. Ihr Leben und Werk sind stark durch die beiden Weltkriege und die leidvollen Erfahrungen der Shoa und des Exils geprägt. Im vergangenen Jahr - zum 100. Geburtstag der Dichterin - entstand die Ausstellung "Mit meinem Seidenkoffer reise ich um die Welt". Jedes Exponat erzählt eine Geschichte, und diese Geschichten fügen sich zur großen Lebensgeschichte der Dichterin.
Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8-20 Uhr, samstags von 8-15 Uhr zu besichtigen.
Weitere Informationen sind im Internet unter http://www.RoseAuslaender-Stiftung.de abrufbar.
(22 Zeilen à 60 Anschläge)
Verantwortlich: Eva Faresin


Für Rückfragen steht Ihnen Helmut Braun unter der Email-Adresse info@RoseAuslaender-Stiftung.de zur Verfügung.
Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/organe/presse/pi/.
uniprotokolle > Nachrichten > Rose Ausländer-Ausstellung an der Universität zu Köln

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/1875/">Rose Ausländer-Ausstellung an der Universität zu Köln </a>