Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Brüsseler VDE-Repräsentant neuer Generalsekretär der Europäischen Elektroingenieure

10.11.2009 - (idw) VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Vertreter der elf Mitgliedsstaaten von EUREL (Convention of National Societies of Electrical Engineers of Europe) haben auf ihrer Hauptversammlung in Venedig Electrosuisse-Präsident Willy R. Gehrer zum neuen EUREL-Präsidenten gewählt. Andreas Landwehr, VDE Repräsentant in Brüssel, ist neuer Generalsekretär von EUREL.

EUREL vertritt Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik aus elf Mitgliedsorganisationen in elf europäischen Mitgliedsstaaten. Der VDE ist Gründungsmitglied des Dachverbandes. Zu den Aufgaben von EUREL gehört es, die technisch-wissenschaftliche Zusammenarbeit zu stärken und für eine koordinierte europaweite Förderung der Elektro- und Informationstechnik in Ausbildung, Forschung und Anwendung sowie den Ingenieurnachwuchs einzutreten. EUREL vertritt die Interessen der Elektro- und Informationstechnik gegenüber EU-Gremien und -Entscheidungsträgern in Brüssel.

An die Redaktion: Bitte beachten Sie auch das beigefügte Foto von Andreas Landwehr.

Pressekontakt: Melanie Mora, Tel. 069 6308461, melanie.mora@vde.com

uniprotokolle > Nachrichten > Brüsseler VDE-Repräsentant neuer Generalsekretär der Europäischen Elektroingenieure
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/187601/">Brüsseler VDE-Repräsentant neuer Generalsekretär der Europäischen Elektroingenieure </a>