Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

JURE 2010 in Frankfurt: DIPF-Doktorandinnen im internationalen und lokalen Organisationskomitee

12.11.2009 - (idw) Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Frankfurt ist als Austragungsort der JURE 2010 (Junior Researchers), der Konferenz für den wissenschaftlichen Nachwuchs der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), ausgewählt worden. Die Konferenz unter dem Motto "Connecting Diverse Perspectives on Learning and Instruction: A Conference of Synergy" findet vom 19. bis 22. Juli 2010 am Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt statt. An dem internationalen Organisationskomitee der JURE 2010, das sich aus acht Doktorandinnen und Doktoranden aus vielen europäischen Ländern zusammensetzt, sind mit Jana Höhler vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und Saskia Kistner von der Goethe-Universität auch zwei Wissenschaftlerinnen aus Frankfurt beteiligt. Zudem hat sich bereits das lokale Organisationskomitee aus Doktorandinnen und Doktoranden des Instituts für Pädagogische Psychologie und des Zentrums für Lehrerbildung und Schul- und Unterrichtsforschung der Goethe-Universität sowie des DIPF zusammengefunden und übernimmt die Kongressorganisation vor Ort. Die Leitung hat Svenja Vieluf vom DIPF inne.
Die JURE wendet sich an Doktorandinnen und Doktoranden sowie frisch Promovierte aus den Bereichen Erziehungswissenschaften, Psychologie und Fachdidaktik sowie verwandten Disziplinen, die sich mit Forschung über Lehren und Lernen beschäftigen. Die Teilnehmer haben auf der Konferenz die Möglichkeit, ihre Forschungsprojekte in einem internationalen Kontext zu präsentieren und zu diskutieren. Außerdem erhalten sie umfangreiche Rückmeldung ("Review-Prozess-Feedback") der wissenschaftlichen Gemeinschaft und können auch das Verfassen von sogenannten "Reviews" trainieren. Zur Weiterqualifizierung werden "Professional Development Courses" über Forschungsmethoden und akademische Fertigkeiten angeboten. Die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler haben noch bis zum 27. November 2009 Zeit, Beiträge, beispielsweise in Form von Vorträgen oder Postern, einzureichen.

Weitere Informationen
Jana Höhler, DIPF, Tel. +49 (0) 69 / 24708-201
JURE 2010: Internet: www.earli-jure2010.org, E-Mail: jure2010@gmail.com

Presse-Kontakt, Stefanie Lotz, DIPF, Tel. +49 (0) 69 / 24708-133
Weitere Informationen: http://www.dipf.de http://www.earli-jure2010.org
uniprotokolle > Nachrichten > JURE 2010 in Frankfurt: DIPF-Doktorandinnen im internationalen und lokalen Organisationskomitee
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/187753/">JURE 2010 in Frankfurt: DIPF-Doktorandinnen im internationalen und lokalen Organisationskomitee </a>