Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. November 2014 

Malaysischer Minister Dompok besucht Braunschweig

18.11.2009 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Der malaysische Minister für Plantagenwirtschaft und Rohstoffe, Bernard Dompok, besuchte am 13. November 2009 mit einer Delegation die Braunschweiger Firma PADO Elementebau. PADO stellt RAL-geprüfte Fenster her, unter anderem aus dem malaysischen Holz Meranti. Minister Dompok informierte sich über die Situation auf dem deutschen Fenstermarkt und den aktuellen Stand der Holzforschung.

Georg Ackermann, Geschäftsführer von PADO, zeigte dem malaysischen Minister in den Produktionshallen der Firma die Herstellung von Holzfenstern.

Minister Dompok wies auf die Bestrebungen Malaysias hin, Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft anzubieten. Ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit ist die Anerkennung des malaysischen Zertifikats "Malaysian Timber Certification Scheme" (MTCS) im Frühjahr 2009 vom internationalen System "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes" (PEFC). Damit kann die Holzart Meranti in öffentlichen Projekten des Bundes verwendet werden.

Über den aktuellen Stand der Zusammenarbeit zwischen Malaysia und Deutschland informierte Dr. Guido Hora, Fachbereichsleiter am WKI, den Minister. Hora ist Mitglied der deutsch-malaysischen Wirtschaftskommission. Darüber hinaus prüft das WKI im Auftrag des deutschen Verbands "Fenster und Fassade" neue Holzarten bezüglich ihrer Eignung und Beschichtbarkeit. Dazu zählt auch die neue Holzsorte Merawan aus Malaysia.
Weitere Informationen: http://www.wki.fraunhofer.de
uniprotokolle > Nachrichten > Malaysischer Minister Dompok besucht Braunschweig
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/188117/">Malaysischer Minister Dompok besucht Braunschweig </a>