Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

"The Transnationality of Cities" - Internationale Experten tagen

01.12.2009 - (idw) Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

"The Transnationality of Cities" - Internationale Experten tagen auf Einladung des Kollegs "Transnationale Räume" an der Europa-Universität Viadrina an der deutsch-polnischen Grenze

Vom 3.- 5. Dezember 2009 findet an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) die erste internationale Konferenz des Graduiertenkollegs "Transnationale Räume" statt. Die Konferenz mit dem Titel "THE TRANSNATIONALITY OF CITIES" beschäftigt sich mit Städten als signifikante Orte der räumlichen Dimension von Transnationalität, an denen sich globale Prozesse konzentrieren.

International renommierte Referenten - aus Brasilien, Südafrika, den USA, England, Niederlanden und Deutschland - werden im Rahmen der Konferenz an der Oder sprechen.

Der Leiter des seit Juni 2008 an der Europa-Universität Viadrina beheimateten Graduiertenkollegs "Transnationale Räume" und Inhaber der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeographie, Prof. Dr. Stefan Krätke, eröffnet die Konferenz am Donnerstag, dem 3.12.2009, um 18.00 Uhr im Senatssaal der Europa-Universität Viadrina. Als Keynote-Speaker konnten Prof. Dr. Ing. em. Hans Harms aus London sowie Prof. Dr. John Eade von der Roehamton University gewonnen werden. Prof. Dr. Harms beginnt mit einem Vortrag zu "Cities of the South in the Context of Transnational Urbanism and International Development Policies". Im Anschluss spricht Prof. Dr. Eade zu "Return of the Local? Transnationalism, Translocalism and Religion in the Global City".

Die Konferenz findet in englischer Sprache statt und wird gefördert durch die DFG.

Referenten der Konferenz:
Prof. Dr. Stefan Krätke (Europa-Universität Viadrina), Prof. Dipl. Ing. em Hans Harms (London/Berlin), Prof. Dr. John Eade (Roehampton University London), Dr. Kathrin Wildner (Europa-Universität Viadrina), Dr. Martijn Oosterbaan (Utrecht University), Dr. Kerstin Pinther (Goethe Universität Frankfurt/Main), Prof. Dr. Faranak Miraftab (University of Illinois, Urbana-Champaign), Dr. Clara Irazábal (Columbia University New York), Sr. Stephan Lanz (Europa-Universität Viadrina), Prof. Dr. Katharyne Mitchell (University of Washington, Seattle), Dr. Richard Pithouse (Durban, South Afrika), Prof. Dr. Roger Keil (York University, Toronto), Prof. Dr. Marcelo Lopes de Souza (University of Rio de Janeiro), Michael Hoyler (Loughborough University, Leicestershire), Sandra Alarcón (Universidad Iberoamericana, Mexiko City), Prof. Dr. Christof Parnreiter (Universität Hamburg), Prof. Dr. Margit Mayer (Freie Universität Berlin) und Prof. Dr. Werner Schiffauer (Europa-Universität Viadrina).

Das Programm, weitere Informationen und ein Anmeldeformular sind im Netz unter:

www.kuwi-euv-frankfurt-o.de/de/lehrstuhl/vs/wisogeo

uniprotokolle > Nachrichten > "The Transnationality of Cities" - Internationale Experten tagen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/188900/">"The Transnationality of Cities" - Internationale Experten tagen </a>