Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

"Tag des Auslandsstudiums"

02.12.2009 - (idw) Eberhard Karls Universität Tübingen

Beratung für Tübinger Studierende durch Vertreter von über 20 Partnerhochschulen

Inzwischen ist es schon Tradition: Zum vierten Mal findet der "Tag des Auslandsstudiums" am Mittwoch, dem 9. Dezember, statt. Das Dezernat für Internationale Angelegenheiten organisiert in der Mensa Wilhelmstraße von 12.00 bis 14.00 Uhr eine "Study Abroad Fair", bei der Repräsentanten von über 20 Hochschulen weltweit anwesend sein werden. In persönlichen Gesprächen besteht für die Studierenden die Möglichkeit, aus erster Hand etwas über das Studium an einer der vielen Partneruniversitäten zu erfahren.

Neben zahlreichen Universitäten aus Europa und den USA werden auch Partnerhochschulen aus Lateinamerika und Asien sowie Neuseeland/Australien und Afrika vertreten sein. Beispielsweise stellen sich das US-amerikanische Oregon University System, dieUniversity of Haifa, die National University of Singapore und die University of the Witwatersrand, Johannesburg vor. Außerdem stehen das Brasilien-Zentrum, das Deutsch-Amerikanische Institut und die Studierendeninitiative StudIT sowie der Integrierte Deutsch-Französische Studiengang TübAix für Gespräche zur Verfügung.

Im Anschluss an die Study Abroad Fair finden zu dem Thema "Returnees berichten" mehrere Informationsveranstaltungen statt. Ehemalige Austauschstudierende der Universität Tübingen erzählen über ihre Erfahrungen an den ausländischen Partnerhochschulen. Returnees und Mitarbeiter des Dezernats für Internationale Angelegenheiten beantworten anschließend Fragen und geben Auskunft über das weltweite Austauschprogramm der Universität Tübingen. Die unterschiedlichen Austauschregionen werden in den Hörsälen 2 und 6 der Neuen Aula vorgestellt: USA, Lateinamerika (13.30), Europa, Asien (14.15), Südafrika, Australien (15.00).

Die Universität Tübingen hat während der letzten Jahrzehnte ein umfangreiches Netzwerk von Beziehungen zu Institutionen im Ausland aufgebaut, das sowohl von Studierenden als auch Wissenschaftlern genutzt wird. An den 170 Partneruniversitäten in 45 Ländern außerhalb Europas und den 320 Hochschulen in Europa, mit denen Austauschvereinbarungen bestehen, nehmen pro Jahr etwa 800 Tübinger Studierende teil. Damit bietet die Universität Tübingen ihren Studierenden weit überdurchschnittliche Möglichkeiten zu internationaler Mobilität.

Für Nachfragen:
Wolfgang Mekle
Dezernat für Internationale Beziehungen
Tel: (07071) 29-72938
wolfgang.mekle[at]uni-tuebingen.de

uniprotokolle > Nachrichten > "Tag des Auslandsstudiums"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189005/">"Tag des Auslandsstudiums" </a>