Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. September 2019 

Lernen unter freiem Himmel - Weiterbildungsstudiengang Erlebnispädagogik/Outdoortraining

02.12.2009 - (idw) Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

"Denken ist wunderbar - aber noch wunderbarer ist das Erlebnis." Diesen Satz äußerte bereits Oscar Wilde und bringt treffend auf den Punkt, warum Erlebnispädagogik und Outdoortraining Hochkonjunktur erfahren. In der Sozialen Arbeit werden Jugendliche mit Herausforderungen erreicht und bewegt, sie werden begleitet und bewältigen gestärkt ihren Alltag. Outdoortrainings in der Personalentwicklung steigern die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit von Teams und bringen Führungskräfte in ihren personalen Kompetenzen voran.

Was heißt Erlebnispädagogik? Wie werden gewinnbringende Outdoortrainings durchgeführt? Diese Inhalte vermitteln Expertinnen und Experten in einem umfassenden Weiterbildungsstudiengang der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Mit fünf Jahren Erfahrung zählt das - im norddeutschen Raum einmalige - Studienangebot zu den führenden Ausbildungen im Bereich Erlebnispädagogik/Outdoortraining.

Das Angebot richtet sich an Berufstätige aus den Bereichen Pädagogik, Personalentwicklung, (Aus)-Bildung und Schule.

Informationen unter Tel: 05331-939-37230 oder per E-Mail: h.seidel@ostfalia.de

uniprotokolle > Nachrichten > Lernen unter freiem Himmel - Weiterbildungsstudiengang Erlebnispädagogik/Outdoortraining
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189026/">Lernen unter freiem Himmel - Weiterbildungsstudiengang Erlebnispädagogik/Outdoortraining </a>