Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Absolvent der Hochschule Lausitz mit dem BASF Process Engineering Award geehrt

02.12.2009 - (idw) Hochschule Lausitz (FH)

Bereits zum vierten Mal zeichnete die BASF Schwarzheide GmbH den jahrgangsbesten Absolventen des Studiengangs Chemieingenieurwesen der Hochschule Lausitz (FH) mit dem "BASF Process Engineering Award" aus. Der Leiter Forschung & Entwicklung der BASF Schwarzheide GmbH, Dr. Markus Krämer, überreichte den Preis am 26. November 2009 im Rahmen der 9. Wissenschaftstage der HL gemeinsam mit dem Dekan des Fachbereiches Bio-, Chemie- und Verfahrenstechnik, Prof. Dr. Ingolf Petrick, in Senftenberg an den Absolventen Denny Pfennig (24). Dieser hatte sein Bachelor-Studium des Chemieingenieurwesens mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik mit dem Prädikat "Ausgezeichnet (1,0)" abgeschlossen.

Der "BASF Process Engineering Award" ist mit 1.000 Euro dotiert. Hohes fachliches Wissen, das in besonderer Weise mit sozialem und gesellschaftlichem Engagement vereint ist, war ausschlaggebend für die Auswahl des Preisträgers.

Der aus Frauendorf stammende Denny Pfennig erwarb die Allgemeine Hochschulreife am Emil-Fischer-Gymnasium Schwarzheide. Innerhalb seines 2005 begonnenen Bachelor-Studiums absolvierte er ein Praxissemester und war er Werksstudent bei der Siemens AG Power Generation am Kraftwerksstandort Irsching. Seine herausragende Bachelor-Thesis zum Thema "Thermodynamische Untersuchung der Flugstromvergasung mit Teilquench" verfasste er bei der Siemens Fuel Gasification Technology GmbH & Co. KG. Sowohl im Praxis- als auch im Bachelor-Thesissemester war Prof. Dr. Ingolf Petrick sein Betreuer.

Denny Pfennig ist Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach dem Bachelor-Abschluss an der Hochschule Lausitz setzt er gegenwärtig sein Studium in der Fachrichtung Verfahrenstechnik mit dem Schwerpunkt Energieverfahrenstechnik an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg fort.

Mit dem Process Engineering Award würdigt die BASF Schwarzheide GmbH, die Kooperationspartner der Hochschule Lausitz ist, die Spitzenleistungen junger Wissenschaftler und Ingenieure.

uniprotokolle > Nachrichten > Absolvent der Hochschule Lausitz mit dem BASF Process Engineering Award geehrt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189064/">Absolvent der Hochschule Lausitz mit dem BASF Process Engineering Award geehrt </a>