Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Absolventen für das Gesundheitsland MV - Heißumworbene Fachkräfte?

03.12.2009 - (idw) BioCon Valley Initiative

Einladung zum 19. "Marktplatz Gesundheit" in das Baltic College Güstrow

Am Donnerstag, dem 10. Dezember 2009, von 14:30 Uhr bis circa 19:00 Uhr findet auf dem Güstrower Campus der Hochschule Baltic College der "19. Marktplatz Gesundheit" zum Thema "Absolventen aus MV, für MV - Heißumworbene Fachkräfte?" (siehe Programm-Anhang) statt. Die in regelmäßigen Abständen stattfindende BioCon-Valley -Veranstaltungsreihe widmet sich in die-ser Ausgabe der Aus- und Weiterbildung von Fachkräften in der Gesundheitswirtschaft. Wie hoch schätzen betroffene Unternehmen und Institutionen den tatsächlichen Bedarf an hoch-qualifizierten Fachkräften im Gesundheitsland Mecklenburg-Vorpommern ein? Was motiviert gut ausgebildetes Personal, im Land zu bleiben? Welche Investitionen in die Qualifikationen der Mit-arbeiter werden unternommen und wie kann der Nachwuchs an Fachkräften gesichert werden? Der 19. Marktplatz Gesundheit lädt ein, diese und weitere Fragen mit einer Expertengruppe zu diskutieren.

Donnerstag, 10. Dezember 2009
14:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Baltic College, Plauer Straße 81, 18273 Güstrow

Die Aus- und Weiterbildung der Fachkräfte in der Gesundheitswirtschaft bleibt nicht nur aufgrund der demografischen Entwicklung von herausragender Bedeutung. Alle Gesundheitsfachberufe stehen im Wandel wissenschaftlicher und technologischer Entwicklungen, neuen Versorgungs-strukturen und gewachsenen Patientenansprüchen. Vergleicht man diese Branche mit anderen, fällt auf, dass die Gesundheitswirtschaft eine außerordentliche Bandbreite an Berufsbildern und Tiefe an Qualifikationsprofilen bietet. Pflegehelfer sind hier ebenso vertreten wie Nobelpreisträ-ger, Versicherungsangestellte und Laserspezialisten. Mit knapp 88.000 Beschäftigten in MV und ca. 5,4 Mio. bundesweit gehört die Gesundheitswirtschaft zu den wichtigsten Wachstumsmotoren in Deutschland. Ob diese Bedeutung aber anhält oder weiter zunimmt, hängt nicht nur von der Zahl der Fachkräfte ab, sondern auch von der Aktualität der Berufsbilder und den damit verbun-denen Karrierechancen.

Laut der Bundesagentur für Arbeit (BfA) verringert sich die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter in MV monatlich um ca. 1.200, das sind pro Jahr 14.000 Arbeitskräfte. Qualifizierte Fach-kräfte werden immer knapper. Trifft dies auch auf die Gesundheitswirtschaft zu?

Die Vertreter der Medien sind herzlich zum 19. Marktplatz Gesundheit eingeladen.

Absolventen aus MV, für MV - heiß umworbene Fachkräfte?!
Eine Veranstaltung von BioCon Valley und dem Baltic College Güstrow
Baltic College, Plauer Straße 81, 18273 Güstrow

Donnerstag, 10. Dezember 2009

14:30 Uhr - Eröffnung
Kerstin Hintze, Projektmanagerin BioCon Valley GmbH, Rostock
Moderation: Dr. Sven T. Olsen, Baltic College Schwerin

14:40 Uhr - Sind Absolventen fit für den Job?
Stefanie Nordmann, Personal- und Strategieberaterin, denkfabrik, Binz

15:00 Uhr
Personalentwicklung und Gesundheit - Mitarbeiter gewinnen, entwickeln und halten
Marga Unger, Pflegedienstleiterin, Sana Krankenhaus Rügen, Binz

15:20 Uhr
Altenpflegeausbildung aus Sicht des DRK Kreisverbandes Rostock e. V.
Britta von Cyrson, Pflegedienstleiterin, Seniorenwohnanlage Rostock-Evershagen

15:40 Uhr - Ausbildung & Qualifizierung! Und was dann?
Dr. Peter Olijnyk, Geschäftsführer, AWO Kreisverband Müritz, Waren

16:00 Uhr - Kaffeepause

16:20 Uhr - Marktpotenzial für die Bildung oder Bildungspotenzial für den Markt?
Sylvia Dinter, Geschäftsführerin SD consulting services, Berlin

16:40 Uhr - Gesundheit mit E-Learning - nein danke! - Pro und Kontra
Antje Heinitz, Geschäftsführerin Copendia GmbH & Co. KG, Rostock

17:00 Uhr - MV tut gut - Talk
Absolventen aus MV, für MV - Was uns hier hält.
Erfahrungen und Erwartungen von Absolventen


17:30 Uhr - Podiumsdiskussion
Fachkräfte in MV: heiß umworben? - Qualifikation als Investition in die Zukunft
Herausforderungen und Strategien
Moderator: Dr. Sven T. Olsen

Anschließend Networking/Imbiss

Anmeldung unter gw-info@bcv.org

BioCon Valley GmbH
Projektbüro Gesundheitswirtschaft
Leiter Projektbüro: Andreas Szur
Friedrich-Barnewitz-Straße 8
18119 Rostock
T +49 381-5196 4954
F +49 381-5196 4952
E asz@bcv.org
http://www.bcv.org

uniprotokolle > Nachrichten > Absolventen für das Gesundheitsland MV - Heißumworbene Fachkräfte?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189166/">Absolventen für das Gesundheitsland MV - Heißumworbene Fachkräfte? </a>