Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 16. Juni 2019 

Welche Zukunftschancen bietet soziales Unternehmertum? Öffentlicher Themenabend an der Jacobs University

04.12.2009 - (idw) Jacobs University Bremen

Am Dienstag, den 8. Dezember 2009, laden die Jacobs University und die Vodafone Stiftung Deutschland ein zu einem Themenabend unter dem Motto "Break the cliché - discover Social Entrepreneurship". Anlass ist das Finale des Studentenwettbewerbs impACT3, bei dem 24 Studententeams mit maximal nur 16 Euro Startkapital sozialunternehmerische Projekte entwickelten und in die Praxis umsetzten. Highlights des Abends, neben der Ermittlung der Wettbewerbssieger, sind ein Vortrag von Günter Faltin, dem Träger des Deutschen Gründerpreises 2009, sowie eine hochkarätig besetzte Expertendiskussionsrunde zum Thema "Social Entrepreneurship". Der Eintritt für die englischsprachige Veranstaltung ist frei. Zeit: Dienstag, 8. Dezember 2009 | 17 - 20.30 Uhr
Ort: Conference Hall | Jacobs University Bremen | Campus Ring 1 | 28759 Bremen

Ob ökologisch inspiriertes Mode-Design, Fitnessstudios als Stromerzeuger für Entwicklungsländer, Algen als Treibstofflieferanten oder die Vermarktung von Gefängnisprodukten als Resozialisationshilfe für jugendliche Straftäter - die im Studentenwettbewerb impACT3 entstandene Palette unternehmerischer Ideen ist vielseitig, überraschend und innovativ. Sieben Wochen hatten die rund 100 Wettbewerbsteilnehmer aus neun europäischen Universitäten alles gegeben, um mit Kreativität, Geschäftssinn und maximal nur 16 Euro Startkapital reale sozialunternehmerische Projekte zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen.

Die drei Gewinnerteams, die sich über insgesamt 9.000 Euro Preisgeld freuen können, werden live während des Themenabends unter fünf Finalisten gekürt, die die neunköpfige impACT3-Wettbewerbsjury zur Präsentation ihrer Projekte zum Finale eingeladen hat. Zuvor hatte die Öffentlichkeit per Online-Abstimmung die Top 10 unter allen Projekten ausgewählt. Bewertungskriterien waren sowohl die Originalität der Idee als auch der tatsächlich messbare Erfolg, den das Projekt während der Wettbewerbslaufzeit erzielen konnte.

Auch sonst steht das große impACT3-Wettbewerbsfinale ganz im Zeichen des Wettbewerbsmottos "Break the cliché - discover Social Entrepreneurship": Eine Einführung in die Thematik des Abends gibt Prof. Dr. Günter Faltin, Träger des Deutschen Gründerpreises 2009 und zuständig für den Bereich Entrepreneurship an der FU Berlin. In der anschließenden Podiumsdiskussion beleuchten die Mitglieder der Wettbewerbsjury zusammen mit Prof. Faltin anhand von aktuellen Beispielen aus Europa, inwiefern soziales oder ökologisches Engagement mit wirtschaftlicher Unternehmensführung einhergehen kann. Abgerundet wird die Siegerehrung durch eine persönliche Video-Botschaft von impACT3-Schirmherr und Friedensnobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus.

Weitere Informationen zum Studentenwettbewerb impACT3, einer Initiative der Jacobs University Bremen in Kooperation mit der Vodafone Stiftung Deutschland, finden Sie unter http://www.act-for-impact.net

Jury-Mitglieder des Wettbewerbs sind:

o Saskia Bruysten, Leiterin Grameen Creative Lab
o Florian Forster, WHU - Otto Beisheim School of Management
o Prof. Dr. Heinz Klandt, European Business School
o Prof. Dr. Steven Ney, Jacobs University Bremen
o Prof. Dr. Reinhard Prügl, Zeppelin University
o Markus Seidel, Gründer und Vorstandssprecher Stiftung Off Road Kids
o Dr. Mark Speich, Geschäftsführer Vodafone Stiftung Deutschland
o Michael Vollmann, Ashoka Deutschland

o Prof. Dr. Birgit Weitemeyer, Bucerius Law School

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

impACT3 / Jacobs University Bremen
Kerstin Wilde / Julia Fischer
Campus Ring 1 | 28759 Bremen
Tel: 0421 200 - 4540 o. 4541 | Fax: 0421 200 49 - 4540 o. 4541
E-Mail: media@act-for-impact.com | Web: http://www.act-for-impact.net

Vodafone Stiftung Deutschland
Danyal Alaybeyoglu
Pressesprecher
Tel: 0211 533 6786 | Fax: 0211 533 1898
Danyal.Alaybeyoglu@vodafone.com

uniprotokolle > Nachrichten > Welche Zukunftschancen bietet soziales Unternehmertum? Öffentlicher Themenabend an der Jacobs University
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189190/">Welche Zukunftschancen bietet soziales Unternehmertum? Öffentlicher Themenabend an der Jacobs University </a>