Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Neue HRK-Daten: Fast drei Viertel aller Erstsemester streben Bachelor- oder Master-Abschluss an

04.12.2009 - (idw) Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Die Studierendenzahlen in den neuen Bachelor- und Master-Studiengängen gehen kontinuierlich nach oben. Nahezu drei Viertel (73,8 Prozent) der Erstsemester streben einen Bachelor- oder Master-Abschluss an. Fast jeder dritte Studierende an deutschen Hochschulen ist heute in einem neuen Studiengang eingeschrieben (30,9 Prozent). Im Vorjahr war es noch jeder fünfte und zwei Jahre zuvor jeder achte. Das zeigt die neueste Statistik, die die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) heute im Internet veröffentlicht hat.

Die tatsächliche Studiendauer im Bachelor liegt mit 6,7 Semestern erfreulich nah an der durchschnittlichen Regelstudienzeit von 6,2 Semestern. Die Zahl der zulassungsbeschränkten Studiengänge sinkt seit vier Semestern kontinuierlich. Hier scheint der Hochschulpakt zu greifen. Der Anteil von Absolventinnen und Absolventen neuer Studiengänge ist zum Wintersemester 2009/2010 mit 20 Prozent immer noch relativ niedrig, da die großen Studierendenkohorten noch nicht bei der Bachelorprüfung und im Master angekommen sind.

79 Prozent aller Studiengänge an deutschen Hochschulen sind inzwischen auf Bachelor- oder Masterabschlüsse umgestellt, insgesamt sind es über 10.400 Studienangebote. Die Diskussion über die Staatsexamensstudiengänge dauert weiterhin an. Von den insgesamt 2.726 "alten" Studiengängen sind 1.922 (71 Prozent) staatliche und kirchliche Abschlüsse, deren Anpassung nicht im Verantwortungsbereich der Hochschulen liegt.

Die HRK-Publikation basiert auf den von den Hochschulen eingegebenen Daten des Hochschulkompasses, der Online-Datenbank für Studienmöglichkeiten, sowie den Daten des Statistischen Bundesamtes.

"Statistische Daten zur Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen - Wintersemester 2009/2010" ist als PDF-Datei auf den HRK-Internetseiten abrufbar. Gedruckt erscheint die Broschüre in der HRK-Reihe "Statistiken zur Hochschulpolitik" als Nr. 2/2009 in der nächsten Woche und kann dann im Sekretariat der HRK kostenlos bestellt werden: publikationen@hrk.de.
Weitere Informationen: http://www.hrk.de/bologna/de/download/dateien/HRK_StatistikBA_MA_WiSe2009_2010_f...
uniprotokolle > Nachrichten > Neue HRK-Daten: Fast drei Viertel aller Erstsemester streben Bachelor- oder Master-Abschluss an
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189203/">Neue HRK-Daten: Fast drei Viertel aller Erstsemester streben Bachelor- oder Master-Abschluss an </a>