Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Stefan Jähnichen als Präsident der Gesellschaft für Informatik wiedergewählt: "Image der Informatik muss verbes

07.12.2009 - (idw) Gesellschaft für Informatik e.V.

Stefan Jähnichen, Professor an der TU Berlin und Leiter des Fraunhofer-Instituts FIRST wird für zwei weitere Jahre als GI-Präsident die Informatik vertreten. Neu gewählt wurden als Vizepräsidentin Prof. Dr. Claudia Eckert aus München sowie als Vizepräsidenten Prof. Ernst Denert aus München und Prof. Dr. Oliver Günther aus Berlin.

Anlässlich seiner Wiederwahl wies Jähnichen auf die Bedeutung der Informatik für den Wirtschaftsstandort Deutschland hin: "Ein Großteil der Innovationen in unserem Land wird mittlerweile durch die Informatik getrieben. Damit Informatikforschung, -entwicklung und -anwendung auch weiterhin konkurrenzfähig bleiben, brauchen wir aber weit mehr Informatikfachleute, als derzeit ausgebildet werden."

Drei Dinge müssten deshalb unbedingt angegangen werden:
1. die Informatik in der Schule bereits ab der Sekundarstufe I durchgängig zu verankern, um ein Bewusstsein für die Disziplin zu schaffen,
2. jungen Leuten und insbesondere jungen Frauen die Attraktivität des Faches und die guten Berufsaussichten aufzuzeigen und
3. das Ansehen der Informatik insgesamt zu verbessern.

Gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik werde sich die GI in den nächsten beiden Jahren insbesondere dieser drei Themen annehmen, so Jähnichen.

Neue Mitglieder im GI-Präsidium sind Prof. Dr. Andreas Butz, München, Prof. Dr. Wolfgang Karl, Karlsruhe, Dr. Melanie Volkamer, Darmstadt.

Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ist eine gemeinnützige Fachgesellschaft zur Förderung der Informatik in all ihren Aspekten und Belangen. Gegründet im Jahr 1969 ist die GI mit ihren heute rund 24.500 Mitgliedern die größte Vertretung von Informatikerinnen und Informatikern im deutschsprachigen Raum. Die Mitglieder der GI kommen aus Wissenschaft, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Lehre und Forschung.

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten. Vielen Dank!

Cornelia Winter, 0228-302147, cornelia.winter@gi-ev.de
Weitere Informationen: http://www.gi-ev.de
uniprotokolle > Nachrichten > Stefan Jähnichen als Präsident der Gesellschaft für Informatik wiedergewählt: "Image der Informatik muss verbes
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/189263/">Stefan Jähnichen als Präsident der Gesellschaft für Informatik wiedergewählt: "Image der Informatik muss verbes </a>