Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 1. August 2014 

Einladung zum Aktionstag "Faszination Technik" am 16. Januar

07.01.2010 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

"Faszination Fliegen" startet Kartenvorverkauf mit Aktionstag. Auch Faszination Schiff und Faszination Games stellen sich am 16. Januar in der Europa Passage in Hamburg vor.

Pressevertreter sind herzlich eingeladen, am Aktionstag in der Europa Passage teilzunehmen. Schicken Sie uns bitte bis zum 14. Januar eine E-Mail an (presse@luftfahrtstandort-hamburg.de) oder rufen uns unter 040 / 22 70 19 - 46 an. Technikbegeisterte Kinder und Jugendliche erwartet am Sonnabend, den 16. Januar, ein buntes Programm: Die Europa Passage wird von 10 bis 20 Uhr zu einem Labor, in dem die Themen Fliegen, Schifffahrt/Schiffbau und Games unter die Lupe genommen werden. Anlass ist der Start des Kartenvorkaufs für die fünfte Kindervorlesungsreihe "Technik für Kinder. Faszination Fliegen".

Bewegte und bewegende Bilder wird es reichlich geben: Im Erdgeschoss der Europa Passage präsentieren sich die Partner der beliebten Vorlesungsreihe "Faszination Fliegen". Vor dem Eingangsbereich steht eine Halbschale von Airbus, Lufthansa Technik stellt ein mobiles Flugzeugcockpit mit Piloten zur Verfügung, das DLR_Schoollab an der TUHH zeigt Versuche am Flatter- Kanal, die Wandsbeker Modell-Flieger und die HAW Hamburg sind mit weiteren Experimenten vor Ort. Darüber hinaus können die Kinder Auszubildenden und Studenten Löcher in den Bauch fragen. An einem Glücksrad werden stündlich Karten für den beliebten Praxistag "Faszination Fliegen" verlost. Die Europa Passage sponsert 200 Karten.

Im Untergeschoss stellen sich zeitgleich den ganzen Tag über die weiteren Reihen "Faszination Schiff" und "Faszination Games" vor. Ein Seifenkanal der TU- Hamburg Harburg lädt zum Staunen ein, beim Science Lab kann ein Experimentierparcours durchlaufen werden und das Hafenmuseum informiert über das Thema Dampfkraft. Gamesbegeisterten erklären die Unternehmen Bigpoint, InnoGames, Daedalic, Fishlabs und die HAW Hamburg, wie Spiele und Spielcharaktere entwickelt werden und welche Berufe sich dahinter verstecken.

Informationen zur Vorlesungsreihe Faszination Fliegen: Die Vorlesungen vom 10. Februar bis 10. März beginnen jeweils mittwochs um 16.30 Uhr in der HAW Hamburg am Berliner Tor 5. Im Eintrittspreis von 2,50 Euro sind ein Imbiss und ein Getränk enthalten. Karten für den Praxistag am 24. März kosten 3,50 Euro. Erfahrungsgemäß ist die Nachfrage groß, deshalb sollten die Karten rechtzeitig im Internet unter www. technik-fuer-kinder.de reserviert werden - maximal drei Karten pro Person. Die Live-Übertragung sowie das Rahmenprogramm sind kostenlos. Weitere Informationen unter www.technik-fuer-kinder.de

Die Vorlesungen auf einen Blick:
- Mittwoch, 10. Februar 2010 "Wie reise ich bequem zum Mond und zurück?" von Prof. Werner Granzeier
- Mittwoch, 17. Februar 2010 "Was passiert mit Essen im Flugzeug?" von Prof. Ulrike Arens-Azevedo
- Mittwoch, 24. Februar 2010: "Wie passen Mathe und Fliegen zusammen?" von Prof. Karin Landenfeld
- Mittwoch, 3. März 2010: "Woraus besteht ein Flugzeug?" von Prof. Ulrich Huber
- Mittwoch, 10. März 2010: Wie fliegt ein Flugzeug?" von Prof. Detlef Schulze
- Mittwoch, 24. März 2010: " Technik zum Anfassen" (Praxistag an mehreren Standorten)

Über Technik für Kinder. Faszination Fliegen "Technik für Kinder: Faszination Fliegen" hat die Qualifizierungsoffensive Luftfahrtindustrie im Rahmen der Initiative Luftfahrtstandort Hamburg gemeinsam mit der HAW Hamburg entwickelt. Unterstützt wird die Veranstaltung von AGV Nord, Airbus, der Behörde für Wirtschaft und Arbeit in Hamburg, Hamburg Airport, Lufthansa Technik, und NORDMETALL.

Über Technik für Kinder. Faszination Schiff: Die Behörde für Wirtschaft und Arbeit, die Handelskammer Hamburg und die Technische Universität Hamburg-Harburg haben das erfolgreiche Konzept der Vorlesungsreihe "Technik für Kinder. Faszination Fliegen" auf die Vorlesungsreihe "Technik für Kinder. Faszination Schiff" übertragen.

Über Technik für Jugendliche. Faszination Games: Die Behörde für Wirtschaft und Arbeit und die HAW Hamburg haben das erfolgreiche Konzept der Vorlesungsreihen "Technik für Kinder. Faszination Fliegen" und "Faszination Schiff" weiterentwickelt und bieten eine neue Veranstaltungsreihe "Technik für Jugendliche. Faszination Games" an. Unterstützt wird die Veranstaltung von gamecity : Hamburg.

Kontakt: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Pressestelle, Dr. Katharina Jeorgakopulos, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg, Tel.: +49 (0) 40 428 75 -91 32, Mail: presse@haw-hamburg.de


Initiative Luftfahrtstandort Hamburg: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Heike Blume, Habichtstraße 41, 22305 Hamburg, Tel.: +49 (0)40 22 70 19-46, Mail: presse@luftfahrtstandort-hamburg.de
Weitere Informationen: http://www.technik-fuer-kinder.de http://www.haw-hamburg.de http://www.haw-hamburg.de/fliegen.html
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Aktionstag "Faszination Technik" am 16. Januar
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190310/">Einladung zum Aktionstag "Faszination Technik" am 16. Januar </a>