Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

InfoWeb Weiterbildung startet durch - Portal mit neuem Erscheinungsbild und neuer Technik

14.01.2010 - (idw) Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Das Portal InfoWeb Weiterbildung (IWWB) startet mit neuem, frischem Layout und einem technischen Relaunch in das neue Jahr. Das IWWB ermöglicht die übergreifende Online-Suche nach Weiterbildungsangeboten in fast 70 kooperierenden Seminardatenbanken. Das IWWB ist ein Angebot des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) im Rahmen des Deutschen Bildungsservers (DBS). Die technische Basis des IWWB wurde von Grund auf neu entwickelt und in die IT-Umgebung des DBS integriert. Bei der Neuentwicklung stand die Verbesserung der Usability, der Übersichtlichkeit und ganz allgemein des Nutzwertes im Vordergrund. Auch optisch rückt das Portal näher an den DBS, etwa durch Schrift und Gestaltungselemente.

"So wird auf die Zugehörigkeit zum DBS hingewiesen und zugleich behält das Portal eine hohe Eigenständigkeit", erläutert Doris Hirschmann, Redakteurin für Erwachsenenbildung/Weiterbildung beim DBS. Dem entspricht auch der neue Claim des IWWB: "InfoWeb Weiterbildung - Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse".

Das IWWB hat den Auftrag, die Transparenz im Markt der Weiterbildungsangebote zu verbessern. Zurzeit findet die Metasuchmaschine des Portals rund 900.000 verschiedene Weiterbildungsangebote. Darüber hinaus bietet das IWWB mit 2.500 Adressen eine umfassende Basis für die Suche nach Beratungsstellen, gibt Auskunft über die Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen und versorgt die Nutzer mit aktuellen Nachrichten und Terminen zur Weiterbildung. Das IWWB ist seit 2005 als Daueraufgabe am DIPF verankert und im Bereich "Weiterbildung" des DBS platziert.

Weitere Informationen
Doris Hirschmann, DBS, Tel. +49 (0) 69 / 24708-319, E-Mail: hirschmann@dipf.de
Pressekontakt: Philip Stirm Tel. +49 (0) 69 / 24708-123, E-Mail: stirm@dipf.de
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Schloßstraße 29, 60486 Frankfurt/M.

Der Deutsche Bildungsserver ist ein Gemeinschaftsservice von Bund und Ländern. Sitz der koordinierenden Geschäftsstelle des Deutschen Bildungsservers ist das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt /M. und Berlin.
Das DIPF gehört mit zurzeit 85 weiteren Forschungsinstituten und Serviceeinrichtungen für die Forschung sowie vier assoziierten Mitgliedern zur Leibniz-Gemeinschaft. Die Ausrichtung der Leibniz-Institute reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts-, Sozial- und Raumwissenschaften bis hin zu den Geisteswissenschaften. Leibniz-Institute arbeiten strategisch und themenorientiert an Fragestellungen von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung Bund und Länder fördern die Institute der Leibniz-Gemeinschaft daher gemeinsam. Näheres unter www.leibniz-gemeinschaft.de.
Weitere Informationen: http://www.iwwb.de http://www.dipf.de
uniprotokolle > Nachrichten > InfoWeb Weiterbildung startet durch - Portal mit neuem Erscheinungsbild und neuer Technik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190629/">InfoWeb Weiterbildung startet durch - Portal mit neuem Erscheinungsbild und neuer Technik </a>