Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Einstand und Ausstand an der Fakultät Sozialwesen in Erfurt

15.01.2010 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Prof. Dr. Gesine Spieß in Ruhestand verabschiedet. Prof. Dr. Friso Ross lehrt Recht der Sozialen Arbeit. von Kristin Thieme

Genderspezialistin geht, Jurist kommt: Mit einer Vorlesung über Äthiopien und einem Forum über Ost- und Westfrauen verabschiedete sich Frau Prof. Dr. Gesine Spieß am 13. Januar 2010 nach 15 Jahren an der FH Erfurt in den Ruhestand. In ihrer "letzten Amtshandlung" diskutierte sie mit 5 Mitstreiterinnen in einer lebhaften Runde das Thema "Ost- und Westfrauen damals und heute". Auf anschauliche und oftmals amüsante Weise tauschten sich die Teilnehmerinnen im bis zum letzten Platz gefüllten Theaterraum über die Bereiche Mode, Erziehung, Lebensträume und Rollenvorbilder in beiden deutschen Gesellschaftssystemen vor der Wende aus und erkannten dabei Unterschiede aber auch viele Gemeinsamkeiten.

Der Dekan der Fakultät Prof. Ronald Lutz und FH-Präsident Prof. Heinrich Kill würdigten Frau Spieß in Dankesreden als bemerkenswerte Streiterin für Frauenrechte, engagiertes Gremienmitglied und hilfsbereite Kollegin.

Neu an der Fakultät begrüßt wurde Dr. Friso Ross. Er ist seit dem 01.Januar für das Lehrgebiet "Recht der Sozialen Arbeit" zuständig.

Friso Ross studierte Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main, London und Florenz, war als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt am Main tätig und arbeitete viele Jahre in Madrid. Zuletzt war er als Fachreferent für Sozialrecht bei der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. in Berlin tätig.

uniprotokolle > Nachrichten > Einstand und Ausstand an der Fakultät Sozialwesen in Erfurt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190638/">Einstand und Ausstand an der Fakultät Sozialwesen in Erfurt </a>