Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Hohe Qualifikation und gutes Netzwerk

19.01.2010 - (idw) Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg

Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch Weiterbildungskurse am Management-Institut der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Im März starten wieder Weiterbildungsprogramme am Georg-Simon-Ohm Management-Institut (GSO-MI), die speziell auf die Anforderungen von Berufstätigen zugeschnitten sind. "Die meisten Beschäftigten sorgen sich derzeit um ihren Arbeitsplatz. Sparrunden und Insolvenzen können jede Stelle vernichten", hebt Alexander Zeitelhack, Geschäftsführer des GSO-MI hervor. "Gegen aufkeimende Panik hilft, beizeiten die eigenen Chancen am Arbeitsmarkt zu verbessern. Das Management-Institut bietet dafür viele Möglichkeiten."

An der Ohm-Hochschule können sich Ingenieurinnen und Ingenieure zusätzlich in Betriebswirtschaft qualifizieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Einkauf lernen durch Einkaufscontrolling erhebliche Einsparungen für ihr Unternehmen zu erzielen. Und aufstrebende Führungskräfte können sich durch einen MBA-Abschluss eine internationale Karriere eröffnen. Neue Berufsperspektiven eröffnet ganz besonders ein Hochschulzertifikat als "Restrukturierungs-Manager" für Unternehmenssanierung.

Hochkarätige Referentinnen und Referenten sowie der intensive Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zeichnen die jeweiligen Weiterbildungsangebote am Management-Institut aus. Mehr erfahren Interessierte bei folgenden kostenlosen Informationsveranstaltungen:

Betriebswirtschaft für Ingenieure und andere Nicht-Wirtschaftler
Ziel des Programms ist es, Akademikerinnen und Akademikern sowie technischen Fach- und Führungskräften ohne wirtschaftliche Ausbildung das erforderliche betriebswirtschaftliche Know-how zu vermitteln.

Informationsabend: am 25. Januar 2010 um 18:30 Uhr
Lehrgangsstart: 5. März 2010
Programmleiter: Prof. Dr. Thomas Eckardt

Einkaufscontrolling
Innerhalb eines halben Jahres lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Instrumente und Methoden des Einkaufscontrollings kennen, um den Wertbeitrag des Einkaufs für das Unternehmen erheblich zu steigern.

Informationsabend: am 27. Januar 2010 um 18:30 Uhr
Lehrgangsstart: 12. März 2010
Programmleiter: Prof. Dr. Gerhard Heß

Restrukturierungs-Manager/in
Unternehmenssanierung, Restrukturierung und Maßnahmen zur Vermeidung einer Insolvenz stehen auf dem Stundenplan des berufsbegleitenden Lehrgangs.

Informationsabend: am 3. Februar 2010 um 18:30 Uhr
Lehrgangsstart: 12. März 2010
Programmleiter: Prof. Dr. Josef Fischer

MBA: Master of Business Administration
Das Management-Institut der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg bietet Absolventinnen und Absolventen eines Erststudiums ein internationales, postgraduales MBA-Studium in General Management nach angelsächsischem Vorbild an.

Informationsabend: am 9. Februar 2010 um 18:30 Uhr
Studienbeginn: 15. März 2010
Programmleiter: Prof. Dr. Werner Fees

Die Informationsabende finden am Management-Institut in Nürnberg in der Kressengartenstraße 2 statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts sowie die wissenschaftlichen Leiter der Fortbildungen stehen für ausführliche Gespräche zur Verfügung. Sie zeigen die modernen Räumlichkeiten und informieren über die Qualifizierungsprogramme, deren Kosten, Zeitpläne und Unterrichtsthemen.
Weitere Informationen: http://www.ohm-hochschule.de
uniprotokolle > Nachrichten > Hohe Qualifikation und gutes Netzwerk
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/190886/">Hohe Qualifikation und gutes Netzwerk </a>