Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 11. Dezember 2018 

Zum 85. Geburtstag von Universitäts-Professor Dr. Friedrich Ostermann

25.06.2003 - (idw) Universität des Saarlandes

Am 4. Juli feiert der Professor für Neuere Deutsche Philologie und Literaturwissenschaft sowie Didaktik des Fachs Deutsch Dr. Friedrich Ostermann seinen 85. Geburtstag.

In Werl/Westfalen geboren, studierte der Jubilar nach dem Zweiten Weltkrieg Germanistik, Philosophie und Geschichte in Münster, Göttingen und Bonn, wo er mit einer Studie über "Die Idee des Schöpferischen in Herders "Kalligone" promoviert wurde. Dem Schuldienst in Paderborn folgte 1963 die Dozentur und 1968 die Professur an der Saarbrücker Peter-Wust-Hochschule. Nach der Auflösung der Pädagogischen Hochschule 1978 lehrte Prof. Ostermann an der Universität des Saarlandes.

Nicht zuletzt durch studentische Theatergruppen, literarische Arbeitskreise, seine Offenheit für neue Theorien und Methoden der Literatur- und Sprachwissenschaft sowie sein Engagement in der Lehrerbildung begeisterte er Generationen von Studierenden für Sprache und Literatur.

Weitere Informationen bei Dr. Wolfgang Müller, Archiv der Universität des Saarlandes, Postfach 15 11 50, 66041 Saarbrücken, Telefon: 0681/302-2699, Telefax: 0681/302-2687, E-Mail: w.mueller@univw.uni-saarland.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zum 85. Geburtstag von Universitäts-Professor Dr. Friedrich Ostermann

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19164/">Zum 85. Geburtstag von Universitäts-Professor Dr. Friedrich Ostermann </a>