Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

ServiceStadt Berlin 2016: Leistungs- und Serviceangebote für die Zukunft fit machen

23.02.2010 - (idw) Deutsches Institut für Urbanistik

Thema: ServiceStadt Berlin 2016: Leistungs- und Serviceangebote für die Zukunft fit machen
Veranstaltung im Rahmen der "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte"
Vortrag: Dr. rer. pol. Busso Grabow, Dipl.-Volksw. Rüdiger Knipp, Dipl.-Kfm. (FH) Stefan Schneider; Difu, Berlin
Termin: 10. März 2010, 17 Uhr Städte und Gemeinden müssen verstärkt auf den demographischen, technologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel sowie auf die teilweise dramatische Veränderung der finanziellen Rahmenbedingungen reagieren. Dies betrifft nicht zuletzt auch die für Bürger und Wirtschaft erbrachten Dienstleistungen, die an künftige Anforderungen angepasst sein müssen. Am Beispiel der "ServiceStadt Berlin 2016" wird ein neuer Weg aufgezeigt: Die Modernisierungserfordernisse werden nicht wie bisher nach Politikfeldern oder Verwaltungsbereichen unterschieden. Über eine Identifizierung von wenigen Servicetypen soll man zu grundsätzlichen Aussagen kommen. Hierbei werden Handlungsfelder angesprochen, die mit "Partizipative Stadt", "Strategisches E-Government", "One-Stop-City", "Lebenswelten als Handlungsmaßstab", "Aufsuchende Stadt", "Weltoffenheit als Programm", "Demografischer Wandel als Chance" oder "Personal- und Arbeitgeberentwicklung" überschrieben sind.

Veranstaltungsablauf:
Die "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte" sind eine offene Vortrags- und Dialogreihe, in der jeweils unterschiedliche Themenschwerpunkte vorgetragen und diskutiert werden. Die Veranstaltungsserie 2009/2010 bietet ein vielfältiges Programm. Im dem Forum stellen an Stadtentwicklungsfragen Interessierte aus Wissenschaft und Praxis neue Erkenntnisse zur Debatte und diskutieren offene Fragen. Je nach Thema setzt sich dieser überwiegend aus dem Raum Berlin-Brandenburg kommende Kreis fachkundiger Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Bundes- und Landesebene, Bezirksämtern, Stadtverwaltungen, Medien sowie weiteren öffentlichen und privaten Einrichtungen unterschiedlich zusammen. Der erste Teil der Veranstaltung dient der Präsentation des jeweiligen Themas durch die/den Vortragende/n, der zweite der offenen Diskussion. Anschließend besteht die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre am Stehtisch das Gespräch fortzusetzen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort:
Zimmerstraße 15, 10969 Berlin
Freiherr-vom-Stein-Raum

ÖPNV:
U-Bahn: Kochstr. oder Stadtmitte (Fußweg 2 bzw. 5 Minuten);
S-Bahn: Anhalter Bahnhof oder Potsdamer Platz (Fußweg 10 Minuten);
Busse: M48, M29, M41, 248, 347, N6, N42 (Fußweg 2 bzw. 5 Minuten)
www.difu.de/publikationen/difu-berichte/3_09/01.phtml (Kartenausschnitt)

Themenvorschau auf die nachfolgenden Dialoge:
- Nationale Stadtentwicklungspolitik - Bilanz und Perspektiven
- Öffentliche Fahrradverleihsysteme werden Teil des ÖPNV: Über einen globalen Trend, die "Velorution" in Paris und den deutschen Modellversuch zur Etablierung von Leihradsystemen in Städten und Kommunen

Informationen zu den nachfolgenden Difu-Dialogen finden Sie im Difu-Internet:
http://www.difu.de/seminare/09_10_difu_dialoge.pdf (Programm-Flyer)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Sybille Wenke-Thiem

********************************************************
Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)
Sybille Wenke-Thiem
Ltg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin
----
Telefon: 030/39001-209
Telefax: 030/39001-130
----
E-Mail: wenke-thiem@difu.de
----
http://www.difu.de

http://www.kommunalweb.de
*********************************************************

Deutsches Institut für Urbanistik GmbH
Sitz Berlin, AG Charlottenburg, HRB 114959 B
Geschäftsführer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann
Weitere Informationen: http://www.difu.de http://www.kommunalweb.de http://www.difu.de/seminare/09_10_difu_dialoge.pdf
uniprotokolle > Nachrichten > ServiceStadt Berlin 2016: Leistungs- und Serviceangebote für die Zukunft fit machen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/192650/">ServiceStadt Berlin 2016: Leistungs- und Serviceangebote für die Zukunft fit machen </a>