Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

Hochschule Harz (FH) unterstützt zukünftige Abiturienten bei der Vorbereitung auf bevorstehende Prüfungen und Studium

26.02.2010 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Unter dem Motto "Fit for Abi & Study" bietet der Fachbereich Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz (FH) auch in diesem Jahr wieder einen Vorbereitungskurs in Mathematik an. Rechtzeitig vor dem Abitur können sich alle Interessenten der Abiturstufe in Deutschland vom 29. März bis 2. April 2010 sowohl auf ihre Abiturprüfungen als auch auf das bevorstehende Studium vorbereiten und neue, spannende Facetten im Gebiet der Mathematik kennenlernen. Die Veranstaltung findet jeweils zwischen 9 und 14 Uhr auf dem Wernigeröder Hochschulcampus statt.

"Unser Ziel besteht sowohl in der begleitenden Unterstützung der anstehenden Abiturprüfungen als auch in der Sensibilisierung für die Anforderungen eines späteren Studiums. Außerdem bietet dieser einwöchige Intensivkurs den angehenden Abiturienten die Möglichkeit, bereits wenige Wochen vor dem Tag der offenen Tür am 8. Mai 2010 Campusluft zu schnuppern und die Hochschule Harz auch von innen kennen zu lernen", so Dekan Prof. Dr. Bernhard Zimmermann. "An der diesjährigen Neuauflage von 'Fit for Abi and Study' besteht schon jetzt großes Interesse. Erste Teilnehmer sind seit langem vorangemeldet. Wer also einen der begehrten Teilnehmerplätze bekommen will, sollte nicht lange zögern und zur Hochschule Harz Kontakt aufnehmen."

Auf dem täglichen Unterrichtsplan stehen neben mathematischen Grundlagen so zentrale Gebiete wie die Differential- und Integralrechnung, die lineare Algebra und die komplexen Zahlen. Am Nachmittag wird der vermittelte Lehrstoff dann in einzelnen Übungen vertieft und wiederholt. Ein speziell angefertigtes Skript ermöglicht den angehenden Studierenden im Nachgang des einwöchigen Workshops eine selbstständige Abiturvorbereitung und eine regelmäßige Auffrischung der Mathematik-Kenntnisse.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei Dipl.-Mathematiker Michael Neumann (Tel.: 03943/659-300, E-Mail: mneumann@hs-harz.de) vom Fachbereich Automatisierung und Informatik für den Intensivkurs anmelden. Die Teilnehmergebühr für den fünftägigen Mathematikkurs beträgt 35 Euro. Für die nicht aus der näheren Umgebung stammenden Teilnehmer werden kostengünstige Übernachtungen mit Verpflegung in der Jugendherberge Wernigerode zum Preis von 135,40 Euro inklusive der Teilnehmergebühr arrangiert.

Weitere Informationen sind auf den Webseiten der Hochschule Harz unter www.hs-harz.de abrufbar.
Weitere Informationen: http://www.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Harz (FH) unterstützt zukünftige Abiturienten bei der Vorbereitung auf bevorstehende Prüfungen und Studium
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/192900/">Hochschule Harz (FH) unterstützt zukünftige Abiturienten bei der Vorbereitung auf bevorstehende Prüfungen und Studium </a>