Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Hochschule Niederrhein präsentiert junge Fotografen in der Hauptstadt

05.03.2010 - (idw) Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences

In Berlin - auf einer Ausstellungsfläche von 1.000 Quadratmetern - präsentiert die Hochschule Niederrhein vom 12. März bis 24. April künstlerische Studentenarbeiten aus der Fotografie des Fachbereichs Design. Professorin Gudrun Kemsa, die selbst die Serie "Choreographien" beisteuert, gibt mit sieben Studierenden in der Galerie Schuster (Heidestraße 46) eine visuell markante Visitenkarte für junge, innovative Fotografie aus Krefeld ab.

Katarina Nitz zeigt mit der Serie "12 Frauen" eine Auswahl von verstörenden Fotos aus ihrer Diplomarbeit, Boris Steinert und Arne Hagen widmen sich der Überwindung von Grenzen und der Schwerkraft, Anne Severin schlüpft fotografisch in neue Rollen in der Serie "Maria und Magdalena", Nikos Fokas befasst sich mit den in der westlichen Welt kaum noch bekannten "Sieben Todsünden" und Ajdin Pajavic und Nicola Tauscher nutzen Stereotype aus der Partywelt als Projektionsflächen für Abenteuerlust und verspielte Kindheit.

Die Ausstellung in der Galerie Schuster wird am 12. März um 18 Uhr eröffnet.

uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Niederrhein präsentiert junge Fotografen in der Hauptstadt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/193346/">Hochschule Niederrhein präsentiert junge Fotografen in der Hauptstadt </a>