Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 30. Juli 2014 

Info-Tag der Martin-Luther-Universität rückt näher / Live-Übertragungen im Internet

15.03.2010 - (idw) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Der Countdown läuft: Am Samstag, 27. März 2010, lädt die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum Hochschulinformationstag (HIT) ein. Ganztägig gibt es ein umfangreiches Beratungsangebot. Auch aus der Ferne können Studieninteressierte live dabei sein, denn der HIT lässt sich im Internet mitverfolgen: Vorträge werden übertragen, Studienbotschafter stehen in Video-Chats Rede und Antwort, Schüler berichten in Video-Blogs. Wer "HIT-Blogger" werden will, kann sich noch bis zum 19. März bewerben. "Unser Hochschulinformationstag bietet die beste Gelegenheit für individuelle Beratung und Tipps aus erster Hand, von Mitarbeitern und Professoren, aber auch von Studierenden", sagt Professor Wulf Diepenbrock, Rektor der Martin-Luther-Universität. "Dass unser Konzept funktioniert und auch überregional Anklang findet, hat der große Erfolg im Vorjahr bewiesen."

Mehr als 180 Studienangebote hat die hallesche Universität aufzuweisen. Sie sind vielfältig kombinierbar. Einen Überblick über die Angebote können sich die Besucher am Hochschulinformationstag von 9 bis 17 Uhr verschaffen, bei zahlreichen Vorträgen und an den Info-Ständen der jeweiligen Studienschwerpunkte. Grundlegende Informationen rund um das Studieren, vermittelt unter anderem von der Allgemeinen Studienberatung und dem Studentenwerk, sowie mehrere Institutsführungen ergänzen das Service-Angebot, das sich natürlich an Schüler, aber auch deren Freunde und Familie richtet.

Durch Stadtrundfahrten und -führungen können Auswärtige einen Eindruck von Halle und seinen Sehenswürdigkeiten bekommen. Studierende begleiten die Touren und geben entscheidende Tipps.

Auch im Internet können Interessenten live dabei sein: Die MLU bietet neben Chats mit Studienberatern und -botschaftern sowie Übertragungen der Vorträge auch Video-Chats mit Rektor Professor Wulf Diepenbrock und Besuchern des HIT an.

Zudem gibt es den "HIT-Blog", gestaltet von teilnehmenden Schülern. Sie halten ihre Erlebnisse mit der Handykamera fest, verfassen Kurztexte - und veröffentlichen somit ihre ganz persönliche Sicht als Blog. Unterstützt wird dieses Projekt von mz-web, dem Online-Angebot der Mitteldeutschen Zeitung, und der Saalesparkasse. Die besten Blogger können Praktika in der Redaktion von mz-web sowie attraktive Sachpreise gewinnen. Wer mitmachen möchte, kann sich noch bis zum 19. März bewerben: http://www.hit.uni-halle.de

Ansprechpartner:
Torsten Evers
Referent für Hochschulmarketing
Telefon: 0345 55 21317
E-Mail: torsten.evers@rektorat.uni-halle.de
Internet: http://www.marketing.uni-halle.de

Raik Vahrenhold
Veranstaltungsmanagement
Telefon: 0345 55 21459
E-Mail: raik.vahrenhold@verwaltung.uni-halle.de
Internet: http://www.vm.uni-halle.de
Weitere Informationen: http://www.hit.uni-halle.de
uniprotokolle > Nachrichten > Info-Tag der Martin-Luther-Universität rückt näher / Live-Übertragungen im Internet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/193890/">Info-Tag der Martin-Luther-Universität rückt näher / Live-Übertragungen im Internet </a>