Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

Vom Klassenzimmer ins Labor

19.03.2010 - (idw) Universität Regensburg

Regensburger Physik-Fakultät bietet regelmäßig Führungen für interessierte Schülergruppen an Mit einem neuen Angebot wendet sich die Fakultät für Physik der Universität Regensburg an Schulen. Im Rahmen von Labor-Führungen können sich interessierte Schülerinnen und Schüler nun selbst ein Bild von den unterschiedlichen Studiengängen "Physik", "Nanoscience" und "Computational Physics" an der Fakultät machen. Sie können dabei auch neueste und spektakuläre Forschungsgroßgeräte besichtigen. Eine Anmeldung ist für Schulklassen jederzeit und unkompliziert möglich. Ansprechpartner ist Dr. Jörg Mertins (Joerg.Mertins@physik.uni-regensburg.de).

Die Fakultät für Physik der Universität Regensburg ist im Bereich der Festkörperphysik führend in Bayern und die Nr. 3 in Deutschland (Quelle: DFG Förderranking 2009). Der zweite Schwerpunkt der Fakultät im Bereich der computergestützten Hadronenphysik konnte jüngst durch die Mitentwicklung des schnellsten "grünen" Computers der Welt ebenfalls große Erfolge erzielen. Die Erfolge wurden 2009 mit der Einrichtung der neuen Studiengänge "Nanoscience" und "Computational Physics" untermauert. Die beiden Studiengänge erweitern das Regensburger Studienangebot für Wissenschaft und Lehramt nachhaltig. In diesem Zusammenhang bietet die Fakultät hervorragende und intensive Betreuungsmöglichkeiten für ihre Studierenden an.


Ansprechpartner für Medienvertreter:
Dr. Jörg Mertins
Universität Regensburg
Fakultät für Physik
Tel.: 0941 943-2088
Joerg.Mertins@physik.uni-regensburg.de
Anhang
Allgemeine Informationen zur Physik-Fakultät in Regensburg
uniprotokolle > Nachrichten > Vom Klassenzimmer ins Labor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/194196/">Vom Klassenzimmer ins Labor </a>