Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Reges Interesse: Hochschulinformationstag lockt Schüler und Familien nach Halle

28.03.2010 - (idw) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hochbetrieb und gute Stimmung herrschte am heutigen Sonnabend beim Hochschulinformationstag (HIT) auf dem Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Über 2000 Studieninteressierte (ebenso viele wie im Vorjahr) besuchten Vorträge, Instituts- und Stadtführungen und ließen sich an Info-Ständen zum Studienangebot beraten. Hunderte Schüler verfolgten den Info-Tag auch online. Bis zu neun Vorträge wurden im "HIT-Studio" zeitgleich übertragen, in interaktiven Video-Chats bekamen die Internetnutzer Antworten auf ihre Fragen. MLU-Rektor Professor Wulf Diepenbrock zeigt sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Hochschulinformationstages 2010: "Ich bin überwältigt von dem großen Interesse. Ich freue mich besonders, dass in diesem Jahr so viele Schüler gemeinsam mit ihren Eltern nach Halle gekommen sind und es unserer Universität einmal mehr gelungen ist, Familien anzusprechen", sagt der Rektor.

Erstmals wurden die über 180 Studiengänge der MLU schülerfreundlich in 44 Vorträgen zu Themenschwerpunkten, Studienstruktur und -finanzierung zusammengefasst. An 40 Infoständen beantworteten Studenten, Dozenten und Studienberater im persönlichen Gespräch die Fragen der Schüler. "Es ist uns gelungen, durch eine verbesserte, zielgruppenorientierte Darstellung der Studienangebote und die individuellen Beratungen so viel Information zu bieten wie möglich, und genau dieser detaillierte Austausch wurde auch von den Besuchern gewünscht", sagt Torsten Evers, Referent für Hochschulmarketing der MLU. "Das Engagement aller Beteiligten hat sich ganz offensichtlich gelohnt, denn das gesamte Angebot wurde von den Anwesenden wesentlich stärker genutzt als im vergangenen Jahr", bilanziert er erfreut.

Viele Besucher verfolgten die Vorträge und Interviews live im Internet. Bis zu neun Vorträge und interaktive Interviews wurden zeitgleich übertragen, erstmals wurden die Referenten und ihre Präsentationen parallel gezeigt. Sogar aus Norwegen, England und den USA schauten Besucher virtuell im von der Saalesparkasse präsentierten HIT-Studio vorbei. Den Schülern vor Ort wurden zahlreiche besondere Highlights geboten: Naturwissenschaftlich Interessierte konnten per Busshuttle Institute am Campus Heide-Süd besichtigen, die Studenten der Sprechwissenschaften probten öffentlich und experimentell und viele ortsfremde Gäste nutzten die angebotenen Stadtrundfahrten und -rundgänge, um einen ersten Einblick in das hallesche Studentenleben zu gewinnen.

Bilder und Berichte vom Hochschulinformationstag gibt es im Internet unter http://www.icu.uni-halle.de. Wer die Live-Übertragungen verpasst hat, kann auf der Webseite in Kürze auch die Videos der Vorträge und Interviews noch einmal ansehen.

Ansprechpartner:
Torsten Evers
Referent für Hochschulmarketing
Telefon: 0345 55 21317
E-Mail: torsten.evers@rektorat.uni-halle.de
Internet: http://www.marketing.uni-halle.de

uniprotokolle > Nachrichten > Reges Interesse: Hochschulinformationstag lockt Schüler und Familien nach Halle
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/194663/">Reges Interesse: Hochschulinformationstag lockt Schüler und Familien nach Halle </a>